Wie schält man Blumenkohl?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schält man Blumenkohl?“. Außerdem zeigen wir dir, warum Blumenkohl geschält werden sollte und welche tollen Blumenkohlrezepte du ausprobieren kannst.

Wie schält man Blumenkohl?

Entferne die Strünke, Blätter und Blüten vom Blumenkohl, bevor du ihn schälst. Schäle dann mit einem Messer die Stängel des Pellikums ab, das den Blumenkohl bedeckt, indem du mit der Hand daran ziehst.

Warum ist es notwendig, Blumenkohl zu schälen?

Wenn das Häutchen am Blumenkohlstängel vor dem Kochen nicht entfernt wird, werden die Stängel faserig und hart. Geschält schmeckt er in deinen Rezepten besser.

Siehe unten Ideen für Blumenkohlrezepte:

Blumenkohl überbacken

Zutaten:

  • 1 mittlerer Blumenkohl
  • 1 Tasse Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 50 g geriebener Käse
  • 200 g Mozzarella
  • Petersilie
  • 1 gehackte Tomate
  • Margarine zum Einfetten

Methode der Zubereitung:

  1. Koche den Blumenkohl mit Salz, bis er sehr weich ist.
  2. Abtropfen lassen und in eine mit Margarine gefettete Form geben.
  3. Den Quark hinzufügen (löffelweise verteilen).
  4. Schlage die Eier auf und füge 25 g geriebenen Käse, Petersilie und Tomate hinzu.
  5. Streue die verquirlten Eier über den Blumenkohl.
  6. Mit dem Mozzarella belegen und mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen.
  7. Zum Bräunen in den Ofen schieben.

Gebratener Blumenkohlkuchen

Zutaten:

Für den Blumenkohl:
  • 1 mittelgroßer Blumenkohl, bei dem die Zweige ganz abgeschnitten sind
  • Hausgemachte Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Milch
  • Wasser zum Bedecken
Teig:
  • 2 Eier, gesiebt und verquirlt
  • Eine Prise Salz
  • 1/2 Tasse Weizenmehl
  • 1/4 Tasse fein geriebener Käse
Zum Braten:
  • Zum Braten Sonnenblumenöl verwenden, das heiß genug ist

Methode der Zubereitung:

  1. Gib alle angegebenen Zutaten in eine Pfanne und lass den Blumenkohl kochen, bis er bissfest ist (etwa 5 Minuten).
  2. Achte darauf, dass die abgeschnittenen Äste ganz bleiben.
  3. Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.
  4. In die Eier und dann in das mit dem Käse vermischte Weizenmehl tauchen und in sehr heißem Öl goldgelb frittieren.
  5. Genieße dein Essen.

Gefüllter Blumenkohl

Zutaten:

  • 1 mittlerer Blumenkohl
  • 1 Becher Frischkäse
  • 200 g Schinken (dick gerieben)
  • 200 g Mozzarella (dick gerieben)
  • Mayonnaise (genug, um den Blumenkohl zu bestreichen)
  • 100 g geriebener Parmesankäse

Methode der Zubereitung:

  1. Koche den Blumenkohl in so viel Wasser, dass er bedeckt ist, mit Salz und ein paar Tropfen Essig oder Zitrone etwa 20 Minuten lang, oder bis der Strunk bissfest ist.
  2. Wenn er warm ist, öffne die Locken vorsichtig und fülle sie mit der Mischung aus Quark, Schinken und Mozzarella.
  3. Dann mit einem Pinsel mit Mayonnaise bestreichen und mit geriebenem Käse bedecken.
  4. Im Ofen auf mittlerer Stufe backen, bis sie gebräunt sind, etwa 25 bis 30 Minuten.

Blumenkohl-Soufflé 

Zutaten:

  • 1 mittlerer Blumenkohl
  • 3 Eier (Eiweiß und Eigelb getrennt)
  • 50 g geriebener Parmesankäse
  • 500 ml Milch
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 gehäufte Esslöffel Weizenmehl
  • Salz nach Geschmack

Methode der Zubereitung:

  1. Koche den Blumenkohl in Wasser und Salz, aber ohne ihn extrem weich zu machen.
  2. Bereite eine weiße Soße zu, indem du die Milch, das Mehl, das Salz und die Butter in einen Topf gibst.
  3. Zum Kochen bringen, bis sie eindickt.
  4. Reserve.
  5. Den Blumenkohl hacken und das Eigelb, den Käse und die weiße Soße dazugeben und gut verrühren.
  6. Schlage das Eiweiß und hebe es vorsichtig unter die Mischung.
  7. Lege das Soufflé in eine mit Butter und Mehl gefettete feuerfeste Form.
  8. Backe sie im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten oder bis sie goldgelb sind.
  9. Heiß als Beilage zu Fleischgerichten servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schält man Blumenkohl?“ beantwortet. Außerdem haben wir dir gezeigt, warum Blumenkohl geschält werden sollte und einige tolle Blumenkohlrezepte, die du ausprobieren kannst.

Referenzen:

https://www.maggi.de/kochratgeber/blumenkohl-vorbereiten/#:~:text=Die%20%C3%A4u%C3%9Feren%20Bl%C3%A4tter%20abl%C3%B6sen.&text=Soll%20der%20Kohlkopf%20im%20Ganzen,herausbrechen%20und%20dann%20vorsichtig%20waschen.
https://www.brigitte.de/rezepte/kochtipps/blumenkohl-zubereiten-die-besten-tipps-11705356.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert