Wie schält man Blutorangen?

In diesem kurzen Artikel werden wir die Frage „Wie schält man Blutorangen?“ beantworten, indem wir 3 verschiedene Methoden beschreiben, um dies zu tun. Außerdem gehen wir auf die Vorteile des Verzehrs von Blutorangen ein.

Die Blutorange stammt ursprünglich aus Indien, aber da sich die Frucht gut an das mediterrane Klima anpassen kann, wird sie heute vor allem in Sizilien und der Türkei angebaut. 

Ihr Fruchtfleisch ist blutrot und ihre Fähigkeit, Unreinheiten aus dem menschlichen Körper zu spülen, ist Gegenstand von Forschungen und Thesen auf der ganzen Welt.

Die Blutorange ist eine Frucht mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen! Die Blutorange, die als Vitamin-C-Quelle bekannt ist, ist außerdem vielseitig einsetzbar: Neben der berühmten Orangenlimonade kann die Frucht auch für einen feuchten Orangenkuchen oder gebratenes Fischfilet mit Orangensauce verwendet werden.

Aber egal, wie du die Blutorange verwendest, seien wir ehrlich: Diese Frucht zu schälen, ohne einen Teil von ihr zu verlieren, ist immer eine Herausforderung, oder? Deshalb zeigen wir dir heute, wie du eine Blutorange ganz einfach schälen kannst, damit du diesem Kampf ein für alle Mal ein Ende setzen kannst.

Wie schält man Blutorangen?

Siehe unten 3 Möglichkeiten, Blutorangen zu schälen:

  1. Die Orange in vier Teile teilen

Dies ist ein sehr einfacher Trick. Alles, was du dafür brauchst, ist ein sehr scharfes Messer und ein Schneidebrett! Lege die Orange aufrecht auf das Brett und schneide sie dann senkrecht und waagerecht durch. So entstehen vier Knospen!

Danach legst du das Messer beiseite und schälst die Schale von jedem Teil. Sie lassen sich leicht abziehen, sodass nur die Orange übrig bleibt!

  1. Orangenspalten 

Für diesen Trick brauchst du nur ein scharfes Messer und ein Schneidebrett. Beginne damit, die Enden der Orange abzutrennen – den „Fuß“ und die „Spitze“ der Orange.

Dann schneidest du, ohne bis zum Ende zu gehen, die Mitte der Orange durch. Jetzt ist es noch einfacher: Öffne die Orange mit deinen Händen. Eine Reihe von ganzen Orangenknospen, bereit zum Verzehr. Ist das nicht einfach?

  1. Schnitte in der Haut

Beginne damit, die Enden der Orange abzuschneiden, wie im vorherigen Trick. Schneide mit einem sehr scharfen Messer nur die Schale senkrecht ein, aber nicht so tief, dass du die Knospen verfehlst.

Mache den gleichen Schnitt parallel zum vorherigen Schnitt mit einem gewissen Abstand und ziehe dann mit deinen Händen an der Rinde. Mach so weiter, bis du die ganze Orange geschält hast und du eine ganze, geschälte Orange hast!

5 Vorteile der Blutorange

  1. Vitamin C 

Blutorangen enthalten viel Ascorbinsäure, auch bekannt als Vitamin C, ein Antioxidans, das die Stoffwechselfunktionen des Körpers, die Wundheilung, die Funktion der Nebennieren und sogar die Gewebereparatur und die Gesundheit des Zahnfleisches unterstützt.

Da diese Orange mehr Vitamin C enthält als herkömmliche Orangen, reichen zwei Einheiten aus, um die empfohlene Tagesdosis des Vitamins zu erreichen.

  1. Fettsäure

Folsäure ist ein bekanntes Vitamin B9, das für die Bildung roter Drüsen und die Vorbeugung von Geburtsfehlern empfohlen wird, was es ideal für schwangere Frauen macht.

Einige Studien deuten auch darauf hin, dass es gegen bestimmte Arten von Krebs und Herzkrankheiten wirksam sein kann. Um die empfohlene Tagesmenge an B9 zu erhalten, musst du mindestens fünf Orangen essen, also kombiniere sie am besten mit anderen Früchten wie Erdbeeren und Papaya.

  1. Anthocyane

Weißt du noch, als wir über Anthocyane gesprochen haben? Das ist die natürliche Substanz, die Früchten, Pflanzen und Gemüse die rote Farbe verleiht.

Es kann helfen, die Anhäufung von LDL-Cholesterin zu verhindern, und Ernährungswissenschaftler glauben, dass es auch entzündungshemmende Eigenschaften hat, die sich auf Kollagen auswirken, und bei der Vorbeugung von Diabetes, Krebs und bakteriellen Infektionen hilft.

Es senkt auch das Risiko von Herzkrankheiten und reagiert sehr positiv auf altersbedingte Krankheiten.

  1. Calcium

Kalzium, ein Mineral, das in Blutorangen vorkommt, ist für die Bildung und den Erhalt von Knochen und Zähnen verantwortlich und wird auch für die Muskelkontraktion und die Übertragung von Nervenimpulsen benötigt.

  1. Vitamin A

Wenn es um die Vorteile für die Augen geht, ist Vitamin A eines der wichtigsten, da es die gute Sehkraft und die Hydratation der Augenoberfläche aufrechterhält. Außerdem hilft es bei der Erneuerung der Zellen, aus denen unser Körpergewebe besteht, und hält unsere Haut gesund.

Da diese Orangenart in vulkanischer Umgebung angebaut wird, enthält sie eine hohe Konzentration an Antioxidantien, was sie extrem gesund macht und Vorteile bietet, die in keiner anderen Frucht zu finden sind.

Neben all den oben genannten Vorteilen enthält sie Alpha- und Betakarotin, die die Aufnahme von Vitamin A durch den Körper unterstützen, sowie verschiedene Anthocyane, deren Nutzen noch erforscht wird! Die Quintessenz ist, dass Orangen zwar schön sind, Blutorangen aber noch besser sein können!

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schält man Blutorangen?“ beantwortet, indem wir 3 verschiedene Methoden beschrieben haben. Außerdem haben wir die Vorteile des Verzehrs von Blutorangen besprochen.

Referenzen:

https://alleantworten.de/wie-schaelt-man-blutorangen
https://www.focus.de/kultur/genialeinfach/alltagstricks/einfacher-trick-so-einfach-haben-sie-eine-orange-noch-nie-geoeffnet_id_4274899.html#:~:text=Daf%C3%BCr%20nimmt%20man%20die%20Frucht,%C3%B6ffnen%20und%20die%20Fruchtst%C3%BCcke%20genie%C3%9Fen.

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert