Wie schält man Kürbiskerne?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schält man Kürbiskerne?“, indem wir dir zeigen, wie man das macht. Außerdem gehen wir darauf ein, wie man sie lagert, wie man sie würzt und verwendet und welche Vorteile der Verzehr von Kürbiskernen hat.

Wie schält man Kürbiskerne?

Wie man rohe und getrocknete Kürbiskerne schält:

Rohe Kürbiskerne:

  1. Frische, feuchte Samen sind nicht leicht zu schälen. So kannst du den Nukleolus aus rohen Samen gewinnen:
  2. Schneide den Kürbis auf und entferne die Kerne.
  3. Um die Kerne vom Fruchtfleisch zu befreien, wasche sie in einem Sieb mit Wasser und weiche sie in einer Serviette ein.
  4. Lege sie auf ein Backblech.
  5. Warte, bis die Feuchtigkeit getrocknet ist
  6. Gib sie in einen Topf und gieße kochendes Wasser darüber. 
  7. Koche 30 Minuten lang bei niedriger Hitze.
  8. Die Haut steigt an die Oberfläche und die Bohnen bleiben unten. 
  9. Entferne die Schale vorsichtig mit einem Löffel und gieße das Wasser mit den Samen in ein Sieb.

Wenn du die Samen auf diese Weise schälst, solltest du sie sofort essen. Sonst schimmeln sie, verlieren ihre positiven Eigenschaften und werden ranzig.

Kürbiskerne trocknen:

Du kannst die Kürbisse auch trocknen, bevor du die Kerne entfernst. Getrocknet sind sie viel länger haltbar. Du kannst die Kürbiskerne auf verschiedene Arten trocknen:

  • in einer Bratpfanne
  • im Ofen
  • In einem elektrischen Lebensmitteltrockner
  • in der Heißluftfritteuse
  • im natürlichen Sonnenlicht

Es ist einfach, Kürbiskerne zu schälen, die richtig getrocknet wurden. Die Schale von getrockneten Kürbiskernen lässt sich leicht entfernen, indem du den Kürbiskern mit Zeigefinger und Daumen andeutest, um die Schale in zwei Hälften zu teilen.

Wie man Kürbiskerne lagert:

Vor dem Rösten: 

Lagere rohe, saubere, trockene Kürbiskerne in einem verschlossenen Beutel im Kühlschrank für bis zu 2 Tage oder friere sie für bis zu 1 Monat ein.

Nach dem Rösten: 

Lasse sie vollständig abkühlen und bewahre sie in einem luftdichten Behälter oder einer verschlossenen Tüte für 2 bis 3 Tage bei Zimmertemperatur oder bis zu 7 Tage im Kühlschrank auf. Im Gefrierfach sind sie bis zu 3 Monate haltbar.

Lass sie im Kühlschrank auftauen und erwärme sie im vorgeheizten Backofen bei 149°C, bis sie warm sind (etwa 5-10 Minuten).

Wie kann ich Kürbiskerne zum Würzen meiner Gerichte verwenden?

Die Möglichkeiten sind endlos! Hier sind einige Vorschläge:

  • Grundwürzung – mische sie mit Olivenöl, Salz und Pfeffer, bevor du sie röstest.
  • Würzige Kürbiskerne – Wenn du Lust auf einen herzhaften, aber gesunden Nachmittagssnack hast, mische sie mit Taco-Gewürz, Cajun- oder italienischem Gewürz, Barbecue-Soße, Knoblauch und mehr.
  • Süße Kürbiskerne – Zimt und Ahorn, Zimt und Honig, Zimtzucker und mehr.
  • Süß und salzig – verwendet eine Kombination aus herzhaften und süßen Zutaten, um die Samen zu würzen.
  • Scharf – erfordert unter anderem Cayennepfeffer, Chilipfeffer, Habanero oder eine andere Art von scharfem Pfeffer.

Das hängt von deinem Geschmack ab!

Wie man Kürbiskerne isst:

  • Du kannst sie als gesunden Snack essen;
  • Gib sie zu Salaten, Nudeln, Reis und Körnern;
  • Verarbeite sie zu einer Pesto-Sauce;
  • Verwende sie zum Verzieren von Kürbisbrot oder Kürbispudding;
  • Mische sie in Müsli oder Cornflakes;
  • Über Eiscreme und Parfaits gießen;
  • Garniere Hummus und Suppen wie diese Kürbissuppe und Kürbissuppe;
  • Kekse und Brot untermischen.

Vorteile von Kürbiskernen für die Gesundheit

Es gibt viele gesundheitliche Vorteile, unter anderem:

  • Reduziert Entzündungen
  • Es ist gut für das Herz, die Leber und das Immunsystem
  • Verbessert die Gesundheit von Prostata und Schilddrüse
  • Anämie bekämpfen
  • Reguliert den Blutzuckerspiegel
  • Das ist gut für den Darm
  • sind nahrhaft
  • Sie sind reich an Ballaststoffen und eine gute Quelle für Zink, Phosphor, Kalium, Magnesium und Eisen.

28 Gramm Kürbiskerne enthalten 126 Kalorien, 5,3 Gramm Eiweiß, 5,5 Gramm meist ungesättigte Fette, 15 Gramm Kohlenhydrate und 5 Gramm Ballaststoffe.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schält man Kürbiskerne?“ beantwortet, indem wir dir gezeigt haben, wie man das macht. Außerdem haben wir besprochen, wie man sie lagert, wie man sie würzt und verwendet und welche Vorteile der Verzehr von Kürbiskernen hat.

Referenzen:

https://praxistipps.focus.de/kuerbiskerne-schaelen-mit-diesen-tricks-gehts-schneller_98094
https://www.edeka.de/Ern%C3%A4hrung/Expertenwissen/1000-Fragen-1000-Antworten/K%C3%BCrbiskerne-sch%C3%A4len-Wie-sch%C3%A4lt-man-K%C3%BCrbiskerne.jsp

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.