Wie schält man Lauch?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schält man Lauch?“ und zeigen dir außerdem Rezepte mit dieser Zutat.

Lauch ist ein würziges Gemüse, das mit Zwiebeln und Knoblauch verwandt ist. Er wird in Suppen, Eintöpfen, Risottos und sogar als einfaches Pfannengemüse verwendet, weil er milder schmeckt als seine nahen Geschwister.

Er ist schmackhaft und einfach zu kochen. Wenn du dich noch nicht in dieses Gemüse verliebt hast, lies weiter, um mehr über die vielen Gründe zu erfahren, warum du Knoblauch in deinen Alltag integrieren solltest.

Wie schält man Lauch?

  1. Vom Stiel bis zu den Blättern wird das gesamte Gemüse verwendet. Löse den Strunk von den Blättern und der Unterseite des Lauchs, um ihn vollständig zu reinigen, und schäle nur den härtesten Teil.
  2. Schneide den Stängel der Länge nach in zwei Hälften.
  3. Dann öffne ihn und wasche ihn von innen, um ihn von Schmutz und Dreck zu befreien.
  4. Desinfiziere den Lauch mit einer Lösung aus Wasser und Bleichmittel im Verhältnis von einem Esslöffel pro Liter Wasser, aber beachte, dass das Bleichmittel als lebensmittelecht gekennzeichnet sein muss.
  5. Lasse den Lauch 15 Minuten in der Lösung einweichen.
  6. Danach spülst du den Strunk unter fließendem Wasser ab, bevor du ihn in Scheiben, Würfel oder eine andere Form schneidest und verwendest.

Rezepte mit Lauch:

Lauchcreme

Zutaten:

  • 2 Stangen Lauch, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Liter Kuhmilch
  • 1 Esslöffel Margarine (sehr voll)
  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Maisstärke (sehr voll)
  • 1 Löffel Öl
  • 1 große Knoblauchzehe
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Schachtel Sahne

Methode der Zubereitung:

  1. Schneide die Knoblauchzehe in Scheiben und brate sie in dem Öl an.
  2. Brate den Lauch an.
  3. Ersticken und weich werden lassen. Die anderen Zutaten außer der Milchcreme im Mixer schlagen und über den Eintopf gießen.
  4. Reduziere die Hitze und rühre, bis sie eindickt.
  5. Schalte die Hitze aus, gib die Sahne hinzu und rühre gut um. Serviere es zu Braten, Steak oder paniertem Hühnerfilet, weißem Reis, gebratenem Maniok und auch zum Füllen von Booten.

Palmherz mit Lauchcreme

Zutaten:

  • 1 Glas Palmherz
  • 1 Dose Sahne
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 Lauch, in dünne Ringe geschnitten
  • 1 große gehackte Zwiebel
  • 2 große zerdrückte Knoblauchzehen
  • Salz nach Geschmack

Methode der Zubereitung:

  1. 2 Palmherzen hacken und aufbewahren.
  2. Brate den Knoblauch und die Zwiebel in etwas Olivenöl an. Schlage den Rest des Palmkerns mit dem Wasser, der Sahne, der Milch und der Maisstärke im Mixer auf und gib ihn zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch in die Pfanne. rühren, bis sie eindickt.
  3. Füge die gehackten Palmherzen und den Knoblauch hinzu, salze und lass es bei niedriger Hitze fünf Minuten lang kochen – rühre gelegentlich um, damit es nicht am Boden kleben bleibt.
  4. Heiß servieren und wenn du möchtest, kannst du beim Servieren etwas gehackte Petersilie hinzufügen.

Lauchkuchen mit Ricotta

Zutaten:

  • 1 mittelgroßer Lauch
  • 300 g Ricotta
  • 1 Tasse Hüttenkäse
  • 500 g Weizenmehl
  • 300 g Margarine
  • 1 Eigelb

Methode der Zubereitung:

  1. Wasche den Lauch gut und schneide ihn sehr dünn, von den Blättern bis zum Strunk.
  2. Mit Öl, Knoblauch, Zwiebel und Salz anbraten, bis sie trocken sind.
  3. Reibe den Ricotta mit einer groben Reibe oder zerdrücke ihn mit einer Gabel und vermische ihn mit dem noch brennenden Lauch, gib den Quark dazu und verrühre ihn gut. Lass die Masse abkühlen, während du den Teig zubereitest.
Teig:
  1. Füge das Mehl, die Margarine und das Eigelb hinzu. 
  2. Knete, bis du einen Kuchenteig formst. Rolle den Teig so dünn wie möglich aus, fülle ihn mit der Füllung und decke ihn mit dem Rest des Teigs ab. 
  3. Bestreiche sie mit Eigelb und bringe sie für 30 Minuten in den Ofen.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schält man Lauch?“ beantwortet und dir außerdem Rezepte mit dieser Zutat gezeigt.

Referenzen:

https://www.kitchenstories.com/de/rezepte/lauch-richtig-waschen-und-schneiden

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.