Wie schält man Mandarinen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schält man Mandarinen?“, indem wir dir zeigen, wie man es macht. Außerdem geben wir dir Hintergrundinformationen über diese Frucht und ihre Vorteile.

Wie schält man Mandarinen?

  1. Drücke deinen Daumen in die obere Mitte der Mandarine, unter die Schale, und schäle sie heraus, wobei du darauf achten musst, dass die Schale nicht einreißt. 
  2. Betrachte es als eine blühende Blume. Lege deinen Daumen in die obere Mitte der Mandarine, nachdem du die erste „Blüte“ teilweise entrollt hast (aber nicht mehr als die Hälfte der Mandarine). 
  3. Schäle das zweite Blütenblatt. 
  4. Wiederhole, bis die obere Hälfte der Mandarine ganz offen ist, wie auf dem dritten Foto zu sehen ist.
  5. Entferne die Schale, nachdem die Mandarine vollständig geöffnet wurde.
  6. Nachdem du alle Blütenblätter von der oberen Hälfte der Frucht geschält hast, fahre mit dem Daumen um die untere Hälfte herum, um die Frucht von der Schale zu lösen und ziehe die Schale ab.

Welche Arten von Mandarinen gibt es?

Mandarinen gibt es in einer Vielzahl von Farben und Geschmacksrichtungen. Ponkan, Mandarine und Clementine sind die bekanntesten. 

Sie haben jedoch unterschiedliche Formen, Geschmäcker und Düfte. Bei diesem Ansatz wird die Frucht am besten in ihrem natürlichen Zustand genossen und lockt die Kunden mit ihrer Leichtigkeit beim Schälen.

Was sind die Vorteile der Mandarine?

Sie sind Früchte, die zahlreiche antioxidative Chemikalien wie Ascorbinsäure, Carotinoide und Polyphenole in ihrer Zusammensetzung enthalten. 

Die Menge und das Profil dieser bioaktiven Chemikalien variieren jedoch je nach Art, Sorte und Reifegrad der Frucht sowie den meteorologischen Bedingungen und der physikalisch-chemischen Beschaffenheit des Anbaubodens.

Daher ist die Ponkan-Mandarine bei Brasilianern und Asiaten am beliebtesten. Sie hat abgeflachte Früchte mit fünf bis acht Kernen, ein Durchschnittsgewicht von 138 g und eine leuchtend orangefarbene Schale. Sie hat eine zarte Textur und ein orangefarbenes Fruchtfleisch. 

Sie bieten erhebliche gesundheitliche Vorteile, wenn sie als Ganzes verzehrt werden, wobei die Knospen hervorgehoben werden.

Welche Vitamine enthält die Mandarine?

  • Mandarinen haben einen hohen Gehalt an Ascorbinsäure, die eine der aktiven Formen von Vitamin C ist und für die Kollagenbildung, die Eisenaufnahme, die antioxidative Wirkung und andere wichtige Körperprozesse verantwortlich ist.
  • Vitamin C hingegen wird nicht natürlich gebildet. Daher muss es über die Nahrung aufgenommen werden.
  • Eine Einheit (135 g) Mandarine deckt 70 bis 80 Prozent des Tagesbedarfs an diesem Nährstoff. Da Vitamin C bei der Verarbeitung und Lagerung eher abgebaut wird, ist es wichtig, die Frucht in ihrem natürlichen Zustand zu verzehren.
  • Mandarinen enthalten außerdem Vitamin A und mäßige Mengen an phenolischen Verbindungen und sind eine gute Quelle für Ballaststoffe. 
  • Aus den Schalen und Kernen der Mandarine werden ätherische Öle, bioaktive Chemikalien und Mineralien gewonnen, die in der kulinarischen und kosmetischen Industrie zur Verbesserung des Nährwerts eingesetzt werden.

Was ist die Geschichte der Mandarine?

Mandarinen stammen aus Südostasien, vor allem aus Südchina, wo sie schon seit Jahrtausenden angebaut werden, also lange vor Christi Geburt. Man nimmt an, dass der Ponkan irgendwann zwischen 265 und 419 n. Chr. aufgetaucht ist.

Mandarinen sind in diesem Sinne sogar älter als Orangen. Die Süßorange (C. sinensis (L.) Osbeck), die im Alltag häufiger vorkommt, ist laut genetischen Studien das Ergebnis einer Kreuzung zwischen der Mandarine und einer anderen Zitrusart, der Pampelmuse (Citrus maximum). Orangen sind also die Ausgeburt von Mandarine und Grapefruit.

Trotz ihres Alters wurden Mandarinen erstmals im Jahr 1800 aus ihrem Heimatland vertrieben, als sie in England landeten. Danach wanderten sie nach Italien und in andere europäische Länder.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schält man Mandarinen?“ beantwortet, indem wir dir gezeigt haben, wie man das macht. Außerdem haben wir dir einige Informationen über diese Frucht und ihre Vorteile gegeben.

Referenzen:

https://www.worldsoffood.de/gesundes-und-bio/item/1693-mandarinen-schaelen-ist-das-weisse-ungesund.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.