Wie schält man Quinoa?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schält man Quinoa?“ und geben eine Anleitung, wie man die perfekte Quinoa kocht und teilen ein Rezept mit dieser Saat.

Quinoa ist eine sehr nahrhafte Saat, die reich an Eiweiß, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien ist. Es ist eine fantastisch gesunde Ernährung. Viele leckere Rezepte, wie Quinoa-Salat und Quinoa-Quiche, können damit zubereitet werden. 

Hast du noch nie mit diesen Zutaten gekocht oder findest du es schwierig, sie zu Hause zu verwenden?

Wie schält man Quinoa?

Quinoa wird mit Hilfe von Getreidemaschinen geschält. Quinoa und Weizen werden beide in der gleichen Maschine geschält.

Kochanleitung für perfekte Quinoa

Sie sollte vor dem Kochen gewaschen werden.

Obwohl die meisten verpackten Quinoas gewaschen sind, muss der Vorgang vor dem Kochen wiederholt werden, um das Saponin zu entfernen, eine Substanz, die in der Schale enthalten ist und für einen herben Geschmack sorgt. Fülle eine Schüssel bis zur Hälfte mit Wasser und weiche sie 2 Minuten lang ein.

Danach siebst du alles durch ein feines Sieb.

Quinoa ist kein Getreide, sondern ein Samenkorn.

Das Wichtigste ist, daran zu denken, dass Quinoa ein Samen ist. Sie braucht weder eine längere Kochzeit noch mehr Wasser als Bohnen. Verwende das Wasser-Quinoa-Äquivalent von 2 Teilen Wasser zu 1 Teil Quinoa und behalte die Zubereitungszeit im Auge.

Koche dein Essen nicht zu lange.

Lass die Quinoa etwa 15 Minuten in heißem Wasser kochen. Befolge dabei die oben genannten Schritte und bewege die Pfanne während des Vorgangs nicht. Wenn du die Quinoa zu lange kochst, wird sie matschig. Wenn die Samen durchsichtig werden und weiße Linien um sie herum entstehen, ist sie reif.

Entferne das Wasser

Gieße das Wasser ab, das nach dem Garen der Quinoa übrig geblieben ist. Dieses Wasser könnte die Quinoa weiter kochen, so dass sie zu gar wird. Lass die Quinoa 15 Minuten lang abtropfen, um sicherzustellen, dass sie gründlich trocken ist.

Granulat, das lose ist

Benutze eine Gabel, um die trockenen Bohnen vorsichtig zu zerdrücken, und füge sie dann zu deinen Rezepten hinzu. Quinoa kann anstelle von Reis für Salate, Couscous, Knödel und andere Rezepte verwendet werden.

Hier findest du ein leckeres Quinoa-Rezept:

Quinoa-Salat mit gerösteten Karotten

Zutaten

  • 2 Teelöffel süße Paprika
  • 1 Teelöffel Kurkumapulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
  • 1 Teelöffel pulverisierter Ingwer
  • 1 Teelöffel Korianderpulver
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/4 Teelöffel Kardamom
  • Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 große Karotten, der Länge nach in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 7 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Tasse Walnüsse
  • 1 Tasse rote Quinoa
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 200 g Rucola
  • 1/2 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1/2 Tasse getrocknete Cranberries
  • 2 Esslöffel Petersilie

Zubereitungsmethode:

  1. Heize den Ofen auf 210 Grad vor.
  2. In einer kleinen Schüssel alle Gewürze, einen Teelöffel Salz und schwarzen Pfeffer mischen.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel die Karotten mit den Zwiebeln und 2 EL Öl vermischen, 1 EL der Gewürzmischung dazugeben und gut verrühren.
  4. Verteile das Gemüse auf einem Backblech und röste es 20 bis 25 Minuten lang, rühre dabei ein- oder zweimal um, damit es nicht anbrennt, bis es weich ist.
  5. Verteile in der Zwischenzeit die Walnüsse auf einer Kuchenplatte und backe sie etwa 7 Minuten lang, bis sie golden sind.
  6. Abkühlen lassen und dann grob hacken.
  7. Vermenge die Quinoa in einem mittelgroßen Topf mit 2 Teelöffeln der Gewürzmischung, füge das Wasser hinzu und verfahre wie beim Grundrezept oben.
  8. In einer großen Schüssel 2 Esslöffel Olivenöl mit 1 Esslöffel Zitronensaft mischen und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  9. Gib das Gemüse dazu und mische es gut durch. Verteile die Blätter auf einer großen Platte.
  10. In dieselbe große Schüssel 3 EL Olivenöl mit 1 EL Zitronensaft und -schale, Senf und 1 TL Gewürzmischung geben. Mit Salz abschmecken.
  11. Quinoa, Walnüsse, Cranberries, Petersilie und geröstetes Gemüse hinzufügen und gut vermischen. Den Quinoa-Salat auf einer Rucola-Platte anrichten und servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schält man Quinoa?“ beantwortet und eine Anleitung gegeben, wie man die perfekte Quinoa kocht und ein Rezept mit dieser Saat teilt.

Referenzen:

https://praxistipps.focus.de/quinoa-waschen-wie-und-warum-einfach-erklaert_58459
https://www.reishunger.de/wissen/article/415/mit-quinoa-kochen-die-richtige-zubereitung

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert