Wie schmeckt der Kuchen ohne Eier?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schmeckt Kuchen ohne Eier?“ und informieren über Tipps für die Zubereitung von Kuchen ohne Eier sowie über Ei-Ersatzstoffe, die verwendet werden können.

Wie schmeckt der Kuchen ohne Eier?

Der Kuchen schmeckt auch ohne Eier köstlich. Durch die Zugabe von Eiern wird der Kuchen jedoch weicher und erhält eine glatte Textur. Auch die Zugabe von Ersatzstoffen kann bei der Zubereitung des Kuchens helfen.

Welche Tipps gibt es, um Kuchen ohne Eier zu backen?

  • Da keine Eier vorhanden sind, könnte die Schwammigkeit des Kuchens abnehmen. Um dies zu verhindern, solltest du das Ei in den vorgeheizten Ofen geben und in der Mitte des Ofens halten. So wird sichergestellt, dass der Kuchen gut durchgart.
  • Andere Zutaten, die für die Zubereitung von eifreien Kuchen verwendet werden können, sind Backpulver, zerdrückte Bananen, Essig, Apfelmus und Leinsamen.
  • Wenn du bei der Zubereitung von Kuchen keine Eier eingearbeitet hast, achte darauf, dass du den Teig nicht zu stark schlägst. Schlage den Teig so lange, bis er eine leicht schaumige Konsistenz hat. 
  • Saurer Quark ist eine weitere Zutat, die zur Erhöhung der Lebensmittelzutaten verwendet werden kann. Er verhindert die richtige Menge an Feuchtigkeit und Fett, um den Kuchen zu backen.
  • Nach dem Backen nimmst du den Kuchen aus der Form und lässt ihn abkühlen. Lasse ihn nicht zu lange abkühlen, da der Kuchen sonst zu dicht wird und sein Aroma verliert. Benutze ein Drahtgitter, um den Kuchen gründlich abzukühlen.
  • Verwende zwei getrennte Schüsseln für trockene und feuchte Zutaten. Mische sie nicht alle auf einmal. Das liegt daran, dass Luftblasen dazu führen können, dass der Kuchen schlapp macht. Gieße stattdessen den Teig mit den feuchten Zutaten langsam über die trockenen Zutaten.
  • Du kannst auch Sojamehl verwenden, um den Feuchtigkeitsgehalt in Kuchen zu erhalten. Dazu gibst du 1 Esslöffel Sojamehl auf 2 Esslöffel Wasser. 
  • Eine andere Möglichkeit wäre die Verwendung von Ei-Ersatzpulver. Nicht alle Ei-Ersatzpulver sind sicher genug, um sie zu verwenden, deshalb ist es besser, vorsichtig zu sein.
  • Seidentofu ist eine weitere Alternative zu Eiern und kann verwendet werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Seidentofu einen eigenen Geschmack hat.
  • Du kannst auch Nussbutter zum Backen der Kuchen verwenden. 3 Esslöffel Nussbutter reichen für diesen Zweck aus. Es ist wichtig zu beachten, dass Nussbutter den Kuchen einen nussigen Geschmack verleihen kann. Wenn du kein Fan von Nüssen bist, solltest du sie nicht verwenden.
  • Wenn du Eischnee haben möchtest, kannst du dafür Bohnenwasser oder Kichererbsenwasser verwenden. 

Mische einfach 125 ml Kichererbsen-/Bohnenwasser mit ½ Teelöffel Backpulver, ½ Teelöffel Guarkernmehl und ½ Teelöffel Zitronensaft in einem Handmixer für 5 Minuten. Diese Mischung kann als Ei-Ersatz verwendet werden und du kannst Zucker hinzufügen, um die Mischung zu süßen.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie lange kann ein offenes Ei im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Wie lange ist ein Ei im Kühlschrank haltbar?

Wie lange kann ein gekochtes Ei im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schmeckt Kuchen ohne Eier?“ beantwortet und Informationen zu den Tipps für die Zubereitung von Kuchen ohne Eier sowie zu Eiersatzstoffen, die verwendet werden können, gegeben.

Referenz

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.