Wie schmeckt die Mango?

In diesem kurzen Leitfaden werden wir die Frage „Wie schmeckt die Mango?“ mit einer ausführlichen Analyse des Mangogeschmacks beantworten. Außerdem werden wir aufzeigen, dass Mangos gesund und leicht verdaulich sind und dass die Mango ein Heilmittel ist.

Wie schmeckt die Mango?

Der Geschmack und Geruch der Mango ist aromatisch und süß, ein bisschen wie Pfirsich, aber eine unreife Mango ist hart und schmeckt bitter. Dann solltest du die Frucht eine Zeit lang aufbewahren. Dazu wickelst du die Mango in Zeitungspapier ein und lässt sie auf der Fensterbank liegen, bis sie zum Verzehr reif ist.

Mangos sind sehr gesund und leicht verdaulich

Aus Sicht der Fitness ist die Mango ein wahrer Alleskönner. Besonders erwähnenswert ist der hohe Nährstoffgehalt der Mango. Nur einhundert Gramm Mango decken die Hälfte unseres täglichen Nährstoffbedarfs. Du brauchst also nur eine einzige Mango am Nachmittag zu essen, um deinen kompletten Nährstoffbedarf zu decken. Aber auch der Nährstoff C-Gehalt liegt mit 39 mg pro hundert Gramm Frucht unglaublich weit vorne. Ein Apfel hingegen kann bei hundert Gramm Obst 12 mg Nährstoff C enthalten.

Mangos sind leicht verdaulich und auch kleine Kinder können sie gut vertragen.

Aufgrund der ausgewogenen Mischung aus Mineralien und gelegentlicher Säure können selbst Menschen mit empfindlichem Magen Mangos ohne Probleme verzehren.

Die Mangoschalen sind giftig

Mangos müssen vor dem Verzehr geschält werden. Die wachsartige, organisierte Schale ist ungenießbar und giftig. Sie enthält einen Giftstoff, der die Schleimhäute reizt. Ein Kartoffelschäler ist angenehm zum Schälen der Mango.

Die Mango als Heilmittel

Wie vielen anderen Pflanzen wird auch der Mango eine heilende Wirkung zugeschrieben:

  • Es soll die Därme beruhigen.
  • In der indianischen Volksmedizin wird es verwendet, um Blutungen vorzubeugen und das Herz zu stärken.
  • Der Mango wird ebenfalls eine großartige Wirkung auf das Gehirn nachgesagt.
  • Ihr hoher A-Gehalt in der Nahrung garantiert gesunde Schleimhäute.

Mango-Genuss in vielen Variationen

Du kannst die gewürfelten Mango-Portionen sofort probieren. Du kannst auch ein paar Zitronensäfte darüber träufeln, um der Mango eine kaum bittere Note zu geben. Eine andere Möglichkeit: Mach einen wunderbaren Obstsalat, z.B. mit Papaya, Apfel und Melone. Oder mische die Mango-Portionen mit Ananas und bestreue sie mit etwas Zimt als Gewürz. Auch sehr lecker: ein reiner Obstsalat mit Mango, Orangenstücken und einem Spritzer Zitronensaft.

Lass deiner Kreativität freien Lauf – saubere Mango schmeckt in vielen Variationen. Wir empfehlen: Genieße deine Mangowürfel in Quark oder Joghurt, in Eis oder zusammen mit ein paar Rosinen im Milchreis. Du kannst die Portionen der Frucht einfach nach Belieben über das Dessert geben oder unterrühren. 

Mangos sind süß und saftig, aber sie passen jetzt nicht mehr nur gut zu Obstsalaten oder Desserts, sondern verleihen auch vielen wichtigen Gerichten einen einzigartigen Geschmack.

 Mit Mango, Papaya, Avocado, etwas Zitronensaft und Kerbel kannst du eine geniale Salsa zusammenstellen, die hervorragend zu Hühnchen, rotem Fleisch oder Garnelen schmeckt. Diese Salsa schmeckt auch am besten zu Kartoffelchips.

Natürlich kannst du auch reine Mango mit dem unvergleichlichen Geschmack von Exquisa kombinieren, sei es mit Exquisa Frischkäse oder Exquisa QuarkCreme Natur.

Rezept für Mango-Paprika-Salat mit Frischkäse-Fitline-Dressing und Garnelen

Ein leckerer, milder Mango-Paprika-Salat mit Exquisa Grainy Cream Cheese Fitline Dressing und Garnelen? Die Zubereitung dauert nur 15 Minuten und ist ebenfalls sehr einfach. Der fertige Salat ist ebenfalls mild, denn der Exquisa Körniger Fitline Frischkäse hat die einfachsten 0,8.

Rezept für Mango-Bananen-Dessert

Willst du dich und deinen Verwandten- oder Freundeskreis auf einzigartige Weise verwöhnen? Dann gönn dir einen wirklich exklusiven Deal, denn die Exquisa QuarkCreme Natur wird durch großartiges Mangopüree und Bananen, duftenden Limettensaft und frische Kokosmilch und als Krönung geröstete Kokoschips beobachtet. 

Ein paar Tipps für die Lagerung

Mangos sind nicht an blutarme Temperaturen gewöhnt. Deshalb ist es am besten, die prickelnden Früchte bei Zimmertemperatur aufzubewahren, also nicht mehr im Kühlschrank. Wenn du hingegen einige Würfel der geschälten Mango aufbewahren musst, gib die Portionen in einen Plastikbecher und stelle ihn in den Kühlschrank. Nicht zu lange. Wenn du die geschnittene Mango zu lange liegen lässt, wird sie schnell zu weich. Deshalb: Mangos sind erstklassig und lieben Sprudel.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie schmeckt die Mango?“ mit einer ausführlichen Analyse des Mango-Geschmacks beantwortet. Außerdem haben wir hervorgehoben, dass Mangos gesund und leicht verdaulich sind, und dass die Mango ein Heilmittel ist.

Zitat

https://gesund-speisen.de/lebensmittel-221-Mango.htm
https://www.gutekueche.at/wie-isst-man-eine-mango-artikel-1102
https://www.exquisa.de/kochen-geniessen/geniesser-magazin/veroeffentlicht/mango-einfach-riesig-nicht-nur-im-geschmack/mango-riesiger-geschmack-fuer-vielfaeltigen-genuss/

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert