Wie schmeckt Quittenlikör?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schmeckt Quittenlikör?“ und geben Informationen über den Geschmack von Quittenlikör, seine Zubereitung und Tipps zur Zubereitung und Lagerung von Quittenlikör.

Wie schmeckt Quittenlikör?

Quittenlikör schmeckt wie eine Kombination aus adstringierend und sauer. Er kann sogar einen leicht tortenähnlichen Geschmack haben.  Um den sauren Geschmack auszugleichen und das Getränk süß zu machen, wird dem Getränk eine große Menge Zucker zugesetzt.

Wie bereitet man Quittenlikör zu?

Zutaten

  • 4-5 reife Quitten
  • 1 Liter Schnaps
  • 1 Tasse Zucker
  • ¼ Tasse Rosenblütenblätter
  • 1 Zimtstange
  • Brandy oder Wodka

Methode

  • Putzen und waschen Sie die Quitten gründlich. Entferne den äußeren Teil der Quitten. Achte außerdem darauf, dass du reife, gelbe Quitten auswählst und nicht die grünen.
  • Reibe die Quitte in ein Glas. Gib die Rosenblütenblätter zusammen mit einer Zimtstange und Zucker auf das Glas.
  • Gib Wodka oder Brandy in das Glas.
  • Schüttle das Glas gut, um die Aromen gründlich zu vermischen. Fülle die Mischung in ein Glas und bewahre es versiegelt an einem kühlen und dunklen Ort auf. Lasse sie eine Woche lang reifen und verbrauche sie dann.

Was sind einige Tipps für die Zubereitung von Quittenlikör?

  • Es ist nicht unbedingt notwendig, dem Quittenlikör Rosenblüten hinzuzufügen, aber die Rosenblüten können die Farbe des Getränks hervorheben und ihm ein feines, rosiges Aroma verleihen.
  • Du kannst ¼ bis 1 Tasse Zucker hinzufügen. Du kannst bis zu 2 Tassen Zucker in den Likör geben, um den sauren Geschmack loszuwerden.
  • Für die Zubereitung von Quittensaft kannst du 2 große Quitten nehmen, die dir etwa 2-3 Tassen Likör liefern würden.
  • Du kannst auch einen Entsafter verwenden, um die Quitten zu pürieren und den Likör zuzubereiten.
  • Lagere den Likör in Glasflaschen und verschließe sie mit einem Gummieinsatz oder einem Deckel.
  • Bevor du die Quitten wäschst, solltest du sie mit einem Papiertuch abreiben, um alle stacheligen Haare zu entfernen.
  • Nach ein oder zwei Wochen kann es sein, dass sich ein kleiner Rückstand am Boden des Quittenlikörs absetzt. Du kannst den Rückstand am Boden entfernen, indem du den Likör mit einem Sieb filterst, oder du kannst ihn mit dem Rückstand selbst trinken.
  • Du kannst auch etwas Zitronensaft hinzufügen, um dem Likör einen zitrusartigen Geschmack zu verleihen.

Andere FAQs über Quitten, die dich interessieren könnten.

Kann man Quitten einfrieren?

Kann man Quitten roh essen?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schmeckt Quittenlikör?“ beantwortet und Informationen über den Geschmack von Quittenlikör, seine Zubereitung und Tipps zur Zubereitung und Lagerung von Quittenlikör gegeben.

Referenzen

https://www.chefkoch.de/rezepte/104351042727928/Quittenlikoer-aus-Bayern.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.