Wie schmeckt Rum?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schmeckt Rum?“ und geben Informationen über den Geschmack von Rum, den Geschmack von aromatisierten Rumsorten, reinen und gemischten Rumsorten sowie über den Geschmack verschiedener Rumsorten. 

Wie schmeckt Rum?

Rum schmeckt süß. Der süße Geschmack des Rums wird zwar durch die Destillation beeinträchtigt, aber er hat immer noch einen nektarähnlichen Geschmack.

Ein guter Rum zeichnet sich durch komplexe Geschmacksrichtungen aus, die von süß, röstig und rauchig bis hin zu Vanille und Karamell reichen. Wenn du beim Nippen am Rum den Alkohol schmeckst, ist er wahrscheinlich von billiger Qualität. Ein guter Rum hat eine Kombination aus verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Achte auch auf die Farbe des Rums. Weißer Rum ist durchsichtig, während dunkler Rum eine bernsteinfarbene Farbe hat. Rum sollte niemals trübe sein. Leichter Rum hat einen Geschmack, der dem von Wodka ähnelt.

Wie schmecken aromatisierte Rumsorten?

Aromatisierter Rum kann Aufgüsse aus Früchten wie Bananen, Kokosnuss, Orangen und Mango enthalten. Er kann auch durch andere Zutaten wie Zimt, Muskatnuss oder Vanille zusätzliche Geschmacksrichtungen erhalten.

Cafe Rum enthält Zutaten wie Vanillekaramell, Sauerteigkruste und Kaffeegelato. Er kann einen röstigen und kaffeeähnlichen Geschmack haben. Rum mit Kokosnussgeschmack hat einen süßen Geschmack nach Kokosnuss. 

Solltest du dich für reinen oder gemischten Rum entscheiden?

Im Gegensatz zu dunklem Rum, der gealtert wird, wird heller Rum normalerweise mit anderen Getränken gemischt, bevor er konsumiert wird. Zur Verdünnung kann dem Rum tropfenweise Wasser zugesetzt werden. 

Schwerere Rumsorten haben einen höheren Alkoholgehalt und wenn du etwas Wasser hinzufügst, wird der Rum verdünnt und schmeckt besser. Weißer Rum wird zum Mixen von Getränken verwendet. Rum kann auch pur getrunken werden, indem man ein wenig Eis in das Glas gibt.

Kann der Geschmack von Rum je nach Rumsorte variieren?

Ja, der Geschmack des Rums kann je nach Sorte leicht variieren. Schauen wir uns die Arten von Rum an.

  • Weißer Rum hat ein transparentes Aussehen und einen milden und leichten Geschmack. Er wird häufig für die Zubereitung von Cocktails verwendet.
  • Gold Rum ist ein bernsteinfarbener Rum, der ein glattes Aussehen hat. Diese Art von Rum wird normalerweise gealtert, was ihm seine charakteristische Farbe verleiht.  
  • Ähnlich wie die goldenen Rumsorten sind die gealterten Rumsorten gealtert. Viele dunkel gefärbte Rumsorten fallen unter diese Kategorie. Da gealterte Rumsorten lange Zeit in Holzfässern gelagert werden, entwickeln sie einen holzigen Geschmack und eine holzige Farbe.
  • Überprozentiger Rum wird in Cocktails als Float verwendet. Er ist leicht entflammbar und benötigt außerdem Wasser zum Verdünnen.
  • Aromatisierter Rum wird durch die Zugabe von Gewürzen, künstlichen oder fruchtigen Aromen hergestellt.
  • Rhum Agricole wird aus Zuckerrohrsaft hergestellt und hat sowohl einen süßen als auch einen grasigen Geschmack.

Andere FAQ zum Thema Rum, die dich interessieren könnten.

Welchen Rum solltest du zum Backen verwenden?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schmeckt Rum?“ beantwortet und Informationen über den Geschmack von Rum, den Geschmack von aromatisierten Rumsorten, reinen und gemischten Rumsorten sowie den Geschmack der verschiedenen Rumsorten gegeben. 

Referenz

https://www.myspirits.eu/spirituosen-news/praxistipps-wie-trinkt-man-guten-rum-richtig

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert