Wie schneidest du die Selleriewurzel?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man die Selleriewurzel?“, indem wir dir zeigen, wie man das macht. Außerdem zeigen wir dir, wie du sie verwendest und welche Vorteile sie hat.

Die Selleriewurzel stammt direkt aus dem Mittelmeerraum, und früher wurden nur die Blätter gegessen, weil man dachte, sie seien der einzige essbare Bestandteil. 

Mit der Zeit erkannten sie, dass alle Bestandteile der Pflanze verzehrt werden können, ohne der Gesundheit und dem Wohlbefinden des Körpers zu schaden.

Wie schneidest du die Selleriewurzel?

Siehe unten die Anleitung zum Schneiden der Selleriewurzel:

  1. Schneide die Sellerieknolle von oben bis unten 1/4 Zoll ab und lege sie auf eine flache Seite.
  2. Um die Schale zu entfernen, schneidest du die Knolle ab und legst sie quer. Wenn du eine Ananas schälen willst, ist das ähnlich.
  3. Die Sellerieknolle in zwei Hälften teilen und jede Hälfte auf die flache Seite legen.
  4. Jede Selleriehälfte sollte in Scheiben geschnitten werden.
  5. Mache aus den Scheiben Streifen.
  6. Schneide diese Streifen mit einem Messer in Würfel. 

Jetzt bist du bereit zum Kochen! Du kannst sie in Scheiben oder Würfeln aufbewahren und wählen, ob du sie roh oder gekocht essen möchtest.

Wie kann ich die Selleriewurzel am besten essen?

Die Selleriewurzel ist eine gastronomische Pflanze, die auf vielfältige Weise verwendet werden kann. So macht sie sich gut in Eintöpfen, Cremes und Salaten. Außerdem kann das Gemüse mit Fisch, Geflügel oder sogar rotem Fleisch serviert werden. 

Du kannst ihn auch püriert, im Ofen mit Kräutern geröstet oder gewürfelt in der Suppe essen. Die Substanz kann aber auch für die Herstellung von Aufgüssen verwendet werden. Schließlich solltest du bedenken, dass du die Pflanze roh oder gekocht essen kannst, es kommt also auf deine persönlichen Vorlieben an.

Was sind die Vorteile der Selleriewurzel?

Wenn es um die gesundheitlichen Vorteile geht, kann die Selleriewurzel viele Menschen verblüffen. Schließlich enthält sie eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien und Eigenschaften, die der allgemeinen Gesundheit des Körpers zugutekommen. 

Daher hilft die Pflanze bei der Vorbeugung einer Vielzahl von Krankheiten, die unseren Körper schädigen könnten.

  1. Hilft bei der Prävention von Nierenkrankheiten

Selleriewurzel ist aufgrund ihres hohen Wassergehalts ein natürliches Diuretikum. Auf diese Weise hilft das Gemüse bei der Entfernung von Giftstoffen aus den Nieren. Außerdem hilft sie bei der Reinigung des Organs und dem Schutz des Harnsystems vor Infektionen. 

Dadurch hilft es sehr bei der Vorbeugung von Krankheiten wie Nierensteinen.

  1. Stärkt die Abwehrkräfte des Immunsystems

Diese Wurzel enthält viel Vitamin C. Dadurch hilft sie im Kampf gegen freie Radikale, die für die Zerstörung und Schädigung der Abwehrzellen des Körpers verantwortlich sind. Durch den regelmäßigen Verzehr von Gemüse wird unser Immunsystem gestärkt.

  1. Herzkrankheiten vorbeugen

Aufgrund der Eigenschaften der Pflanze hilft der Verzehr der Wurzel, das LDL-Cholesterin zu senken, das bekanntermaßen gesundheitsschädlich ist. 

Außerdem hat Sellerie eine entspannende Wirkung auf die Blutgefäße. Dadurch trägt das Gemüse dazu bei, die Blutzirkulation zu verbessern und das Risiko von Krankheiten wie Bluthochdruck und Schlaganfall zu senken.

  1. Verbessert den Stuhlgang

Die Wurzel spielt als Ballaststoffquelle eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Darmfunktion. Wissenschaftlern zufolge hat die Pflanze auch eine abführende Wirkung. Daher ist sie ein hervorragender Verbündeter für Menschen, die Probleme mit ihrem Darm haben und lethargisch werden.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schneidet man die Selleriewurzel?“ beantwortet, indem wir dir gezeigt haben, wie man das macht. Außerdem haben wir dir gezeigt, wie du sie verwenden kannst und welche Vorteile sie hat.

Referenzen:

https://eatsmarter.de/video/knollensellerie-putzen-schaelen-und-waschen#:~:text=Um%20eine%20ganze%20Sellerieknolle%20zu,von%20oben%20nach%20unten%20ab.

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.