Wie schneidet man Bambussprossen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Bambussprossen?“, gehen auf die Vorteile von Bambussprossen ein und zeigen dir, wie du sie zubereitest.

Wie schneidet man Bambussprossen?

Als erstes schälst du sie, bis die Schale entfernt ist. Dann schneidest du alles mit einem scharfen Messer in Streifen oder Runden.

Wie bereite ich Bambussprossen am besten zu?

Bringe das Wasser 10 Minuten lang zum Kochen, nachdem du es in Stücke geschnitten hast. Nach dieser Zeit ersetzt du das Wasser durch frisches. Wenn es kocht, wirfst du es weg und setzt den Vorgang zum dritten Mal fort. Das macht man, um die bittere Seite von dir herauszuholen.

Manche Leute fügen dem Wasser sogar eine Prise Zucker hinzu, um den Prozess zu unterstützen. Zum Schluss musst du das Essen ein paar Stunden in kaltem Wasser einweichen, bevor du es servierst. Bambussprossen können jetzt für Rezepte verwendet werden.

Es ist eine gute Idee, es anstelle des Palmherzens zu verwenden, weil die Konsistenz ziemlich vergleichbar ist und es außerdem unglaublich schmackhaft ist.

Rezepte mit Bambussprossen:

Bambussprossen mit Kombu und Tarê-Sauce

Zutaten

  • 1 Päckchen Bambussprossen
  • 2 Kombu-Blätter
  • 1/3 Tasse Sauce Tartare
  • 5/3 Tasse gefiltertes Wasser
  • 1/2 Packung Hondashi

Methode der Zubereitung

  1. Wasche die Bambussprossen unter fließendem Wasser und lege sie beiseite;
  2. Hydratisiere den Kombu gut und schneide ihn in dünnere Streifen;
  3. Verknote die Enden der Kombu-Blätter und schneide sie in kleinere Stücke;
  4. Gib Öl in eine Pfanne, bis der Boden bedeckt ist, und brate die Sprossen an;
  5. Kombu, Tarê-Sauce, Wasser und Honda Shi hinzufügen und abdecken;
  6. Lass ihn etwa fünfzehn Minuten kochen oder bis er weich wird;
  7. Serviere sie mit Gohan.

Filet Mignon mit Bambussprossen

Zutaten

  • 500 g Filet Mignon
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse trockener Rotwein
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 200 g Bambussprossen
  • 50ml Sojasauce oder Sesamöl

Methode der Zubereitung

  1. In einer Pfanne die Zwiebel in Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie glasig ist.
  2. Den Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute rühren;
  3. Erhöhe die Hitze, füge das Fleisch und die gehackten Gewürze hinzu und rühre, bis sie goldgelb sind;
  4. Reduziere die Hitze und gib den Wein, die Sojasauce und die Bambussprossen hinzu;
  5. Lass es weitere sechs Minuten kochen.

Was sind die Vorteile des Verzehrs von Bambussprossen?

Bambussprossen sind gut für die Gesundheit des Nervensystems.

Der Bambusspross ist reich an Vitaminen des B-Komplexes, was eine seiner bemerkenswertesten Eigenschaften ist. 

Diese tragen im Allgemeinen zur korrekten Funktion des zentralen Nervensystems, zur Verbesserung des Gedächtnisses, zur neuronalen Gesundheit und zur Vorbeugung von Hirnerkrankungen wie der Alzheimer-Krankheit bei.

Lebensmittel helfen beim Abbau von schädlichem Cholesterin.

Bambussprossen helfen auch bei der Senkung des schädlichen Cholesterinspiegels (LDL) im Blutkreislauf. Das liegt an dem niedrigen Kalorien- und Fettgehalt der Nahrung. 

Es ist auch wichtig zu verstehen, dass Cholesterin nur eine Art von Lipid ist, aber wenn es in großen Mengen im Körper vorhanden ist, kann es die Arterien verstopfen und Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System verursachen, wie z.B. einen Herzinfarkt.

Bambussprossen sind reich an einer Vielzahl von Mineralien.

Bambussprossen können sich auch damit brüsten, eine mineralstoffreiche Küche zu sein. Der erste ist Eisen, das den Hämoglobinspiegel im Blut ansteigen lässt. Dieses Protein wiederum erleichtert den Sauerstofftransport im Körper, und sein Mangel führt zu Anämie.

Kalzium hingegen baut Knochen und Zähne auf und beugt Osteoporose vor. Phosphor dient dazu, den Körper mit mehr Energie und Temperament zu versorgen, und hat eine ähnliche Wirkung wie Kalzium. Bambussprossen enthalten auch Kupfer und Mangan. 

Der erste hilft bei der Blutgerinnung und der Hautfestigkeit, während der zweite bei der Knochenbildung, der Nährstoffaufnahme und der Regulierung des Stoffwechsels hilft. 

Es ist nur eine gute Idee, daran zu denken, dass zu viel Mangan gefährlich sein kann, aber das wird niemandem passieren, der eine Portion Bambussprossen konsumiert.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Bambussprossen?“. Außerdem gehen wir auf die Vorteile von Bambussprossen ein und zeigen dir, wie du sie zubereiten kannst.

Referenzen:

https://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_74893738/bambussprossen-koestliche-moeglichkeiten.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.