Wie schneidet man Entrecote?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Entrecote?“ und beantworten auch damit zusammenhängende Fragen, z.B. wie man den Schnitt zubereitet und wie er mit dem Wein harmoniert.

Wie schneidet man Entrecote?

Sie wird für das Schneiden des Entrecote benötigt:

  • Ein scharfes Messer, 
  • Herrscher, 
  • Schneidebrett, 
  • Papierhandtücher, 
  • Markierung
  • gefriersicheren Behälter.

Wenn du die Tüte öffnest, nimm die Papiertücher, um überschüssige Fleischflüssigkeit aufzusaugen; entsorge sie.

Ein starkes natürliches Rindfleischaroma und ein Farbwechsel von rötlich-violett zu hellerem Rot treten auf, wenn der Beutel geöffnet wird, was typisch ist.

  1. Für Steaks:

Schneide die Steaks quer zur Faser, wie durch die durchgezogenen Linien angezeigt, in 3/4″ bis 1″ dicke Steaks. Nach dem Schneiden der Steaks kann das überschüssige Fett entfernt werden.

  1. Für Braten

Schneide gegen den Strich, wie an der gestrichelten Linie zu sehen ist, in kleine Braten, die du nach Belieben portionieren kannst. 

Wie bereitest du das Entrecote zu?

  1. Erstens: Wenn du ein Stück Fleisch hast und es im Ganzen aufspießen willst, kannst du es mit grobem Salz salzen, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass du es übertreibst, denn du schlägst das Fleisch vor dem Aufspießen einfach, um überschüssiges Salz zu entfernen, was ziemlich häufig vorkommt. 
  2. Bei dickeren Steaks besteht die Alternative darin, das Fleisch ohne Salz zu kochen, um ein Austrocknen zu vermeiden, und es dann nach dem Anbraten zu würzen, in diesem Fall mit feinem Salz oder gebrochenem groben Salz. 
  3. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, das Fleisch vor dem Schneiden ein paar Minuten ruhen zu lassen, damit der Fleischsaft im Fleisch bleibt und nicht beim Schneiden austritt. 

Wie wäre es mit der französischen Variante für das zweite Rezept? 

Gegrillt in einer Pfanne (idealerweise Gusseisen oder Edelstahl). Lege das Fleisch auf die heiße Pfanne, um es zu versiegeln und zu verhindern, dass es Flüssigkeit verliert. Wenn das Fleisch goldbraun ist, drehst du es um und lässt es, wenn möglich, zwei Minuten ruhen. 

Stelle die Sauce Bearnaise neben das Entrecôte und die Kartoffeln auf den Teller, denn wir wissen, dass du die Kartoffeln mit der Sauce essen willst. Dieses Fleisch sollte blutig oder höchstens medium serviert werden.

Sauce Béarnaise

Butterschmalz, Eigelb, Essig und Kräuter werden für diese wunderbare Sauce verwendet.

Zutaten:
  • 150 Milliliter Weißweinessig; 
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebel; 
  • 125 Milliliter Butterschmalz; 
  • 1 Esslöffel frischer Estragon
  • 4 Eigelb; 
  • 4 Teelöffel Wasser
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Methode der Zubereitung:
  1. Bringe den Essig, die Zwiebel, den Estragon und den Pfeffer in einem Topf zum Kochen und lasse ihn auf die Hälfte einkochen, bevor du ihn wegstellst. Erst wenn die Soße abgekühlt ist, darf der Aufguss dazugegeben werden.
  2. Schlage die Eigelbe in einem Wasserbad auf und gib dann das Wasser und den gefilterten Aufguss hinzu. Mit einem Schneebesen alles gründlich verrühren.
  3. Dann gibt sie nach und nach das zimmerwarme Butterschmalz in einem schmalen Strahl dazu, während sie die Eigelbe mit dem Wasserhahn oder dem Mixer mit der anderen Hand schnell aufschlägt – hör nicht auf zu schlagen, bis die gesamte Butter aufgesogen ist.
  4. Es sollte eine glatte, feste und cremige Sauce entstehen. 
  5. Mit Salz, Pfeffer und ggf. zusätzlichen Estragonblättern würzen.
Zutaten für rustikale Kartoffeln: 
  • 3 mittelgroße Kartoffeln (roh und ungeschält); 
  • 1/2 Esslöffel rauchiges Paprikapulver; 
  • 1 Esslöffel Olivenöl; 
  • 1 Esslöffel (Suppe) Rosmarin; 
  • 1/2 Esslöffel Salz; 
  • 6 geschälte Knoblauchzehen
Zubereitungsmethode:
  1. Wasche die Kartoffeln gründlich, bevor du anfängst; du brauchst sie nicht zu schälen.
  2. Baue ein Wasserfahrzeug aus den Kartoffeln.
  3. Lege die Kartoffeln auf ein Backblech und verteile sie gleichmäßig;
  4. Beträufle die Kartoffeln mit dem Öl und achte darauf, dass sie nicht zu viel davon abbekommen, damit sie nicht nass werden;
  5. Mit Salz, geräuchertem Paprika und Rosmarin würzen.

Entrecôte mit Weinbegleitung

Zu all dem gibt es viele gute Optionen, aber bedenke, dass dieses Gericht das Fett des Fleisches, die Textur der Kartoffeln und den reichen Geschmack der Sauce enthält. Wir wollen damit sagen, dass ein Wein mit Körper und Struktur zu dieser Küche passen muss. 

Wir haben mit den Franzosen begonnen, und der erste Wein, der uns in den Sinn kommt, ist ein Bordeaux, wobei ein jüngerer Bordeaux bevorzugt wird. Der wunderbare Chateauneuf-du-Pape ist ein weiterer französischer Wein, der gut zu diesem Gericht passen würde; seine Struktur und reiche Frucht werden sich mit der Expertise verbinden. 

Nicht zu vergessen gute Côte du Rhône und natürlich Cahors Malbecs. Wenn es um Malbec geht, dürfen die Argentinier, die Experten für Steak und hervorragende Erzeuger dieser Rebsorte sind, nicht fehlen. 

Tolle Kombinationen mit Entrecôte, sowohl gegrillt als auch mit Sauce Bearnaise, sind die stärksten und opulentesten.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Entrecôte?“ und beantworten auch verwandte Fragen, z.B. wie man den Schnitt zubereitet und wie er mit dem Wein harmoniert.

Referenzen:

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/entrecote-am-stueck-zerlegen.92692/

https://www.gourmetfleisch.de/teilstuecke-vom-rind/entrecote/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.