Wie schneidet man Käse zum Wein?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Käse zum Wein?“ und zeigen dir, wie man Käse zu diesem Zweck serviert.

Wusstest du, dass die Käseplatte ein königliches Ritual mit strengen Normen und Vorschriften ist?

Es gibt einen Schnitt für jede Käsesorte. 

Warum ist das so? Es wäre doch ziemlich schmerzhaft, wenn die Person, die nach dir aufschlägt, ein Stück der gleichen „Qualität“ wie du bekäme, weil sie den schlechtesten Teil hat, nachdem sich alle anderen bedient haben, oder? Um das zu vermeiden, solltest du dir die folgende Kurznotiz überlegen:

Wie schneidet man Käse zum Wein?

Wie schneidet man zylindrischen Käse am besten?

Viele Käsesorten sind zylindrisch, manche sind riesig und hoch, andere sind kleiner und kürzer. Dazu gehören Gouda, Gruyere, Italic, Minas-Käse, Manchego und andere Käsesorten. 

Brie und Camembert gehören zu dieser Kategorie von Käsen mit blumiger Rinde. Sie sollten in dreieckige Scheiben geschnitten werden wie ein Kuchen. Ein „Keil“ ist der Name für diese dreieckige Form. Der Keil kann dick oder dünn sein, solange die Spitze, also der zentrale Teil des Käses, enthalten ist. 

Wenn du bereits fraktionierten Käse hast (und nicht den ganzen Laib), gehst du genauso vor: Schneide von der Mitte zum Rand. 

Stütze einfach die horizontale Seite der Scheibe ab und schneide sie parallel ein, um kleinere Stücke zu schneiden. So erhältst du kleine Dreiecke, die sich perfekt zum Servieren eignen.

Wie schneidet man einen Käsestamm?

Provolone ist der am häufigsten erhältliche Blockkäse. Es gibt aber auch Ziegenkäse mit einer ähnlichen Form, wenn auch kleiner.

Zum Schneiden schneidest du sie einfach in Stücke der gewünschten Dicke. Es ist üblich, die Provolone-Scheiben vor dem Servieren in Würfel zu schneiden.

Wie schneidet man einen rechteckigen oder quadratischen Käse?

Einige Käsesorten, wie Prato, Mozzarella, Cheddar und Havarti, werden in quadratischen oder rechteckigen Blöcken hergestellt.

Lege den breitesten Teil des Käses auf das Schneidebrett und schneide ihn in Rechtecke. Danach kannst du die Scheiben in Dreiecke oder Stangen schneiden.

Wie funktioniert dein Käse im Kugelformat?

Käse in eine Kugel zu schneiden, wie z.B. Reino oder verschiedene holländische Käsesorten, ist nicht schwierig (Gouda oder Edamer). Er wird ähnlich wie eine Melone oder eine Wassermelone in Scheiben geschnitten.

Nachdem du sie halbiert hast, schneide sie in dünnere Scheiben. Lege die Scheiben auf das Brett und schneide sie radial von der Mitte der Schale aus ein, um sie in kleineren Stücken zu servieren.

Wie schneidet man eine Pyramide aus Käse?

Manche Ziegenkäse haben eine leichte Pyramidenform. Schneide von der Mitte aus sternförmig in 6 oder 8 Stücke (je nach Größe). Wenn der Käse hoch ist, kannst du ihn alternativ auch vertikal halbieren.

Wie serviert man am besten Käse zum Wein?

Jetzt, wo du weißt, wie man Käse schneidet, solltest du diese Richtlinien beachten, wenn du deine Käseplatte passend zu deinen Weinen zusammenstellst:

  • Aus ästhetischen Gründen solltest du immer in ungeraden Zahlen servieren. 
  • Teile die Anzahl der Käsesorten im Verhältnis zur Anzahl der Gäste durch zwei (5 Personen oder 3 Käsesorten)
  • Experimentiere mit verschiedenen Texturen (frisch, cremig, trocken), Farben (weiß, schwarzer Sesam…) und Höhen.
  • Hast du eine „flache“ Käseplatte? Du kannst Marmelade, Trockenfrüchte, Kräuter und Gewürze hinzufügen. Die Gäste können sich einen Spaß daraus machen, verschiedene Geschmacksrichtungen zu kombinieren (probier mal frischen Ziegenkäse mit schwarzem Sesam!).
  • Beachte die folgenden Hinweise: Schneide ein Stück Käse ab und lege es mit kleinen Stäbchen und einem Löffel auf den Käse.
  • Entdecke den Käse immer vor den Augen der Gäste, damit sie sich an dem köstlichsten Stück bedienen und es sicher schneiden können.
  • Schneide den Hartkäse vor der Zeit;
  • Lasse zwischen jedem Käse etwa einen Finger breit Platz, um das Schneiden zu erleichtern und eine visuelle Belüftung zu ermöglichen.
  • Füge Etiketten hinzu, um den Gästen die Orientierung zu erleichtern, und achte darauf, dass sie alle in dieselbe Richtung zeigen. Man sollte in der Lage sein, die Käsesorten zu erkennen und eine Entscheidung anhand ihres Aussehens zu treffen.
  • Vermeide Teller mit Kanten zum Abstützen, da sie schwer zu schneiden sind. Holzbretter, Keramikplatten, Schiefer, Marmor … variiere die Köstlichkeiten je nach dem gewählten Käse.
  • Plane immer mehrere Messer ein, um zu vermeiden, dass sich die Käsesorten und Texturen vermischen, eine Gabel, um beim Servieren zu helfen, und vor allem einen Teelöffel, um den tropfenden Käse aufzufangen! 
  • Vergiss vor allem nicht, eine gute Flasche Wein zu kaufen!

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schneidet man Käse zum Wein?“ beantwortet und dir gezeigt, wie man Käse zu diesem Zweck serviert.

Referenzen:

https://www.vinparleur.net/Kase-richtig-schneiden-Guter?lang=fr#:~:text=Tipps%20f%C3%BCr%20alle%20K%C3%A4sesorten,zerteilt%2C%20dass%20dreieckige%20St%C3%BCcke%20entstehen.
https://ich-liebe-kaese.de/kaese-wissen/tipps-und-tricks/kaese-schneiden/

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.