Wie schneidet man Kartoffeln in Keile?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Kartoffeln in Keile?“, indem wir dir Schritt für Schritt zeigen, wie du sie auf den Punkt gegart bekommst und eine unwiderstehliche Beilage zubereitest.

Das Schneiden von Gemüse und Hülsenfrüchten ist normalerweise gar nicht so schwierig. Vielleicht achten viele deshalb nicht auf die besten Techniken, um das zu tun. 

Gute Schneidetechniken können jedoch eine Menge Zeit sparen und die Arbeit erleichtern. Deshalb versichern wir dir, dass es sich lohnt, es zu lernen!

Kartoffeln zu frittieren oder im Ofen zu garen ist einfach, aber du musst zugeben, dass nicht alle Pommes frites gleich sind. Jedes Rezept oder jeder Koch hat seine eigene Art, die Dinge zu tun. Selbst die einfachsten Gerichte können spektakulär sein. Oft liegt der Unterschied in den Zubereitungsschritten.

Wenn du schon immer wissen wolltest, wie man Kartoffeln in Keile schneidet, genau wie im Restaurant, dann lies weiter:

Wie schneidet man Kartoffeln in Keile?

Folgende Schritte sind zu beachten:

  1. Um Kartoffeln richtig zu keilförmig zu schneiden, müssen wir zunächst auf die Kartoffeln achten, die wir auf dem Markt kaufen. 
  2. Du musst sie so auswählen, dass sie nicht zu groß sind und mehr oder weniger die gleiche Größe haben. Das ist ein wichtiger Punkt, denn sie haben eine ähnliche Größe und sind daher alle gleich im Geschmack und beim Kochen. Es wird nicht passieren, dass du eine rohe oder fade Kartoffel findest.
  3. Wasche die Kartoffeln gut ab und benutze dazu gegebenenfalls die Luffa. Wichtig ist, dass sie frei von Schmutz oder anderen Verunreinigungen sind. Am besten ist es, die Kartoffelspalten mit der Schale zuzubereiten, das ist nicht nur nahrhafter, sondern auch besser.
  4. Dann halbierst du die Kartoffel und schneidest sie der Länge nach ein. Auf diese Weise sind die Keile nicht so dick und haben die gewünschte Form. Außerdem lassen sie sich so besser kochen und es bleibt mehr von der Schale übrig.
  5. Schneide dann beide Hälften in die Hälfte. Auch hier kommt es auf die Größe der Kartoffel an und darauf, ob wir die dünneren Keile haben wollen oder nicht.

Wir können Kartoffelspalten auf verschiedene Arten kochen oder braten. Im Folgenden findest du die 2 wichtigsten Zubereitungsarten für Kartoffelspalten, die beide sehr knusprig sind:

Knusprig gebackene Kartoffelspalten

Zutaten

  • 7-10 mittelgroße Kartoffeln (so groß wie eine Faust oder etwas kleiner)
  • 5 Knoblauchzehen
  • Rosemary
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitungsmethode

  1. Heize den Ofen für 10 Minuten auf 180ºC vor.
  2. Fette eine Form mit einem Pinsel oder Küchenpapier mit Öl ein.
  3. Schneide die Kartoffelspalten wie oben beschrieben und gib sie in die Form.
  4. Gib ein wenig Olivenöl hinzu. Es muss nicht viel sein, es reicht, wenn die Kartoffeln etwas davon abbekommen. 
  5. Streue den Rosmarin darüber. Wenn du möchtest, schüttle die Pfanne ein wenig, damit sich das Öl über alle Kartoffeln verteilt.
  6. In den Ofen! Senke die Temperatur ein wenig und lass sie 15 Minuten backen.
  7. Nach dieser Zeit kannst du sie mit einem Holzspatel ein wenig umrühren. 
  8. Schließe den Ofen, lass sie bräunen und erhöhe die Temperatur wieder.
  9. Ein Trick zum Schluss: Reibe etwas sehr feinen Parmesan über die Kartoffelspalten, bevor sie abkühlen.

Gebratene Kartoffelspalten:

Zutaten

  • 2 große Kartoffeln, die nach den oben angegebenen Schritten geschnitten und in Salzwasser bissfest gekocht wurden.
  • Frittieröl
  • geriebener Parmesan zum Bestreuen

Methode der Zubereitung

  1. Frittiere die Kartoffelspalten in sehr heißem Öl, bis sie goldgelb sind.
  2. Auf saugfähigem Papier abtropfen lassen und mit Parmesan bestreut servieren.

Italienische Soße zu den Kartoffelspalten servieren:

Zutaten:

  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Frischkäse
  • 1/2 Tasse (Tee) Milch
  • 100 g gewürfelter Mozzarella

Methode der Zubereitung:

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken (oder reiben).
  2. In der Butter anbraten, Mayonnaise und Milch dazugeben und gut schütteln. Den Frischkäse und den Mozzarellakäse hinzufügen und weiterrühren, bis er geschmolzen ist.
  3. Serve!

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schneidet man Kartoffeln in Keile?“ beantwortet, indem wir dir Schritt für Schritt zeigen, wie du sie auf den Punkt gegart bekommst und eine unwiderstehliche Beilage zubereitest.

Referenzen:

https://praxistipps.chip.de/kartoffeln-schneiden-mit-diesem-trick-gehts-einfach-und-schnell_99783
https://www.kuechengoetter.de/videos/kartoffeln-schaelen-und-schneiden
https://www.kochbar.de/rezept/44721/Schnelle-Kartoffelspalten.html
https://www.tasteoftravel.at/knusprige-potato-wedges/potato-wedges-rezept-kartoffeln-in-spalten-schneiden/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert