Wie schneidet man Kartoffeln in Würfel?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Kartoffeln in Würfel?“ mit einer kompletten Anleitung.

Kartoffeln sind wahrscheinlich die vielseitigste Beilagenkomponente. Die meisten Rezepte verlangen, dass sie in gleichmäßige Würfel geschnitten werden. Egal, ob du sie kochst, in der Pfanne anbrätst, einem Eintopf hinzufügst oder in Würfel geschnitten im Ofen backst, du kannst dich darauf verlassen, dass sie schnell und gleichmäßig gar werden.

Es braucht ein wenig Zeit, um einen präzisen Schnitt zu erzielen, aber selbst unerfahrene Köche können mit einem scharfen Messer und einem Schneidebrett ein hervorragendes Ergebnis erzielen. Einmal in Würfel geschnitten, können die Kartoffeln für eine Vielzahl von ansprechenden und raffinierten Beilagen verwendet werden.

Wie schneidet man Kartoffeln in Würfel?

Die Kartoffeln waschen

Die Kartoffeln sollten gewaschen werden. Die Knollen wachsen unterirdisch. Wenn du sie also frisch im Supermarkt oder im Lebensmittelgeschäft kaufst, können sie mit Erde verunreinigt sein. 

  • Schrubbe die Kartoffelschalen mit einer Gemüsebürste und spüle sie dann gründlich in kaltem Wasser ab.
  • Es ist besser, die Kartoffeln in einem Sieb zu waschen, damit sie kein Wasser aufsaugen.

Falls gewünscht, die Kartoffeln schälen.

Je nach Rezept musst du eventuell die Schale entfernen, bevor du die Kartoffeln zerkleinerst. In diesem Fall schälst du sie mit einem Gemüseschäler, wobei du darauf achtest, dass du nicht zu viel Fruchtfleisch entfernst, und wirfst die Schale weg.

  • Wenn du die Kartoffeln nach dem Schälen nicht sofort in Scheiben schneidest, weiche sie in einer Schüssel oder einem Topf in kaltem Wasser ein, damit sie nicht schwarz werden.
  • Entferne beim Schälen der Kartoffeln mit einem kleinen, scharfen Messer alle Keimlinge oder grünen Stellen aus dem Fruchtfleisch.

Schneide die Kartoffeln der Länge nach in zwei Hälften.

Teile ein scharfes Messer senkrecht in zwei Hälften, bevor du beginnst, es in Würfel zu schneiden. Lege die Hälften mit der flachen Seite auf das Schneidebrett, nachdem du sie in zwei Hälften geschnitten hast. Verwende ein rasiermesserscharfes Kochmesser.

Schneide die beiden Kartoffelstücke noch einmal der Länge nach durch.

  • Nimm das Messer und teile jedes Stück vertikal, nachdem du es in zwei Hälften geteilt hast. Bei diesem Schritt werden die Kartoffeln in vier gleich große Stücke geteilt.
  • Nachdem du jede Hälfte in zwei senkrechte Hälften geschnitten hast, lege die Kartoffeln so auf das Schneidebrett, dass eine der flachen Seiten auf dem Brett liegt. So kannst du sie im nächsten Schritt leichter schneiden.

Schneide die Kartoffeln ein drittes Mal der Länge nach durch.

Lege jeweils ein Viertel auf das Schneidebrett und schneide es mit dem Kochmesser noch einmal senkrecht durch. So erhältst du Kartoffelstreifen, die wie Pommes frites aussehen und auch so schmecken.

  • Um die Kartoffelstreifen in Würfel zu schneiden, legst du sie waagerecht auf das Brett. Nachdem du die Kartoffeln so geschnitten hast, als würdest du sie braten, teilst du sie in mehrere Haufen und reihst sie waagerecht auf.
  • Du kannst die Kartoffelstreifen auch einzeln schneiden, aber es ist viel einfacher, sie zu stapeln.

Schneide die Kartoffeln in Würfel.

  • Nachdem du sie waagerecht auf das Brett gelegt hast, nimmst du das Messer und schneidest sie senkrecht durch, so dass eine große Anzahl von Würfeln mit gleichmäßiger Größe entsteht.
  • Je nach deinen Vorlieben und dem Rezept kannst du sie größer oder kleiner schneiden, aber halte sie gleichmäßig, damit sie unabhängig von der Art der Zubereitung zur gleichen Zeit gar werden.
  • Die Informationen sind für die meisten Rezepte mit Kartoffeln nützlich. Diese Methode kann auch für die Herstellung von Kartoffelpüree oder selbstgemachten Pommes frites verwendet werden.

Letzte Tipps:

  • Mit einem scharfen Messer hast du viel weniger Probleme, Kartoffeln zu schneiden, und du bekommst ein viel präziseres Ergebnis.
  • Kartoffeln in Würfel zu schneiden dauert länger als sie grob zu schneiden, wenn du sie zum Beispiel für Kartoffelpüree kochen oder in eine Suppe oder einen Eintopf geben willst. Wenn du sie dagegen in kleine Würfel schneidest, werden sie schneller und gleichmäßiger gar.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie friert man Kartoffeln ein?

Koche die Kartoffeln, bevor du sie brätst.

Wie viel Zucker ist in Kartoffeln enthalten?

Fazit:

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Kartoffeln in Würfel?“ mit einer kompletten Anleitung.

Referenzen:

https://www.wikihow.com/Cube-Potatoes

https://www.masterclass.com/articles/how-to-cut-potatoes-into-cubes-explained

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.