Wie schneidet man Kiwis?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Kiwi?“ und besprechen, wie lange es dauert, bis sie reif ist und welche Rezepte es für diese Frucht gibt.

Wie schneidet man Kiwis?

Mit einem Löffel kannst du die Kiwi in Scheiben, Vierteln oder Hälften verzehren. Lerne, wie man sie richtig schneidet und schält.

  1. 1. Schnitt Methode

Halbiere die Kiwi und löffle mit einem Teelöffel das Innere aus. Die Frucht muss voll ausgereift sein (aber nicht zu sehr). Du hast die Möglichkeit, den Inhalt sofort zu entfernen oder ihn zu essen.

  1. Methode 2: 

Schneide die Kiwi in Scheiben, mache einen kleinen Schnitt an der Schale und entferne die Schale mit deinen Händen, während du die Scheibe drehst. Das sollte so nah wie möglich an der Frucht sein, damit du keine Kiwi verschwendest.

  1. Methode 3: 

Die Kiwi vierteln (vertikal) und das Fruchtfleisch mit einem Messer von der Schale trennen.

Wie lange dauert es, bis die Kiwi reif ist?

Die Kiwi hält sich zwei bis drei Wochen in einer kühlen Umgebung. Bei Zimmertemperatur reift die Kiwi in ihrem eigenen Tempo. Lege sie neben Äpfel oder Birnen, wenn du willst, dass sie schnell reift (ohne faltig zu werden). Das Ethylen in diesen Früchten beschleunigt die Reifung der Frucht.

Rezepte mit Kiwi:

Kiwi-Mousse

Zutaten:

  • 1 Päckchen grüne Gelatine ohne Geschmackszusatz
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 6 Kiwis
  • 1 Dose Kondensmilch
  • 1/2 Tasse (Tee) Wasser
  • 1 Dose saure Sahne
  • Kiwi-Scheiben zum Verzieren

Methode der Zubereitung:

  1. Hydratisiere die Gelatine in 3 Esslöffeln Wasser und löse sie in einem Wasserbad auf. 
  2. Die restlichen Zutaten im Mixer 5 Minuten lang oder bis sie glatt sind pürieren. 
  3. In Gläser füllen und für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. 
  4. Herausnehmen, mit Kiwi-Scheiben dekorieren und servieren.

Kiwi Käsekuchen

Zutaten:

  • 1 Päckchen zerkleinerte Speisestärke-Kekse
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 Dose Gelatinepulver mit Kiwi-Geschmack (oder Zitrone usw.)
  • 2/3 Tasse (Tee) mit kochendem Wasser
  • 1 Tasse Ricotta
  • 200 g Frischkäse
  • 1/3 Tasse (Tee) Zucker
  • 1 Dose saure Sahne
  • 2 Kiwis, in Scheiben geschnitten und halbmondförmig

Methode der Zubereitung:

  1. Zermahle die Kekse in einem Mixer und mische sie mit der Butter. 
  2. Lege sie in den Boden einer Kuchenform mit abnehmbarem Boden und bringe sie für 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen auf mittlerer Stufe. 
  3. Abkühlen lassen. 
  4. Löse die Gelatine in kochendem Wasser auf. 
  5. Ricotta, Frischkäse, Zucker und Sahne in einem Mixer pürieren. 
  6. Verteile sie in der Form, streiche sie gut glatt und stelle sie für 6 Stunden in den Kühlschrank. 
  7. Mit Kiwi-Scheiben dekorieren und servieren.

Kiwi-Gelee

Zutaten:

  • 2 Päckchen Gelatinepulver mit Zitronengeschmack
  • 1 und 1/2 Tasse (Tee) heißes Wasser
  • 1 Tasse (Tee) mit Eiswasser
  • 3 geschälte Kiwis
  • 200ml frische Sahne, gut gekühlt
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Schale von 1 Zitrone

Methode der Zubereitung:

  1. Löse in einer Schüssel 1 Päckchen Gelatine in 1 Tasse (Tee) heißem Wasser auf und mische dann das Eiswasser unter. 
  2. Schneide 2 Kiwis in Würfel und mische sie. 
  3. Auf 4 Gläser verteilen und für 2 Stunden oder bis zur Festigkeit in den Kühlschrank stellen. 
  4. Löse die restliche Gelatine in 1/2 Tasse (Tee) heißem Wasser auf und bewahre sie im Kühlschrank auf, bis du eine Eiweiß-Textur erhältst. 
  5. Schlage die frische Sahne mit dem Mixer auf, bis sie anfängt einzudicken. 
  6. Gib den Zucker hinzu und schlage, bis du Schlagsahne erhältst. 
  7. Verrühre die Gelatine, bis sie gut eingearbeitet ist und gieße sie in die Gläser. 
  8. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen oder bis sie fest sind. 
  9. Garniere mit der Zitronenschale und der restlichen, in Halbmonde geschnittenen Kiwi.

Kiwisaft mit Birne

Dieser Saft ist köstlich und kalorienarm, so dass er zum Beispiel eine tolle Option für einen morgendlichen Snack ist.

Zutaten

  • 2 Kiwis;
  • 2 Birnen oder grüne Äpfel;
  • 1/2 Tasse Wasser oder Kokosnusswasser.

Methode der Zubereitung:

  1. Gib alle Zutaten in einen Mixer und trinke sie sofort, am besten ohne Süßstoff. 
  2. Dieser Saft sollte direkt nach der Zubereitung getrunken werden, damit die Frucht nicht oxidiert und ihre Eigenschaften verliert.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schneidet man Kiwi?“ beantwortet und besprochen, wie lange es dauert, bis sie reif ist und welche Rezepte es für diese Frucht gibt.

Referenzen

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.