Wie schneidet man Nüsse für Kekse am besten?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Nüsse für Kekse am besten?“, um zu zeigen, wie das geht.

Wie schneidet man Nüsse für Kekse am besten?

Wenn du Walnüsse mit Schale kaufst, musst du sie zuerst entfernen:

Walnüsse lassen sich mit ein wenig Kraftaufwand leicht schälen. Dazu kannst du sie verwenden:

  • Hammer;
  • Nussknacker;
  • Zange oder Zangen;
  • eine Tür;
  • ein Messer (du kannst ein Gurkenmesser oder einen Schraubenzieher verwenden).

Diese Methoden sind gut für deine Zugänglichkeit – in jedem Haus gibt es einen schweren Gegenstand, der Nüsse knacken kann. Wenn du Innentüren eingebaut hast, kannst du das Obst vorsichtig zwischen dem Türpfosten und dem Fenster einklemmen. 

Du brauchst dich nicht anzustrengen – drück einfach auf die Tür, um sie zu schließen, und das Gehäuse bricht leicht. Du solltest diese Methode nicht oft anwenden, denn die Schönheit der Tür kann dadurch beeinträchtigt werden und die Scharniere können sich lösen.

Es ist schön, einen speziellen Nussknacker zu Hause zu haben. Wenn du oft Salate oder Backwaren mit Bohnen aus diesen Früchten machst, geh in jeden Baumarkt und kaufe diesen Artikel. Du solltest den Nussknacker nicht durch eine Knoblauchbrei-Presse ersetzen, da es sich um völlig unterschiedliche Werkzeuge handelt. 

Anstelle eines Nussknackers können die Nüsse auch mit einer Zange oder Pinzette geknackt werden. Ein wenig Kraftaufwand reicht aus – und die Schale bricht leicht. Verwende die Werkzeuge jedoch nicht zu oft, da sich ihre Griffe bei harter Arbeit lösen können. 

Wenn du Nüsse mit diesem Werkzeug knackst, lege die Zange mit ihnen in deine Handfläche. So wird die Schale nicht im Raum verteilt, sondern bleibt in deinen Händen.

Messer:

Eine andere schnelle, aber traumatische Methode ist es, die Schale mit einem Messer aufzubrechen. Dazu wählst du ein Messer mit einer dicken, kräftigen Stahlklinge und führst dessen Spitze in den Spalt zwischen den Schalenhälften ein. Drehe das Messer leicht und entferne die harte Schale. 

Die Vorteile dieser Methode sind, dass die Bohnen glatt und sauber sind. Du kannst sie auch mit einem Messer herausnehmen. Der Nachteil dieser Methode ist die Möglichkeit einer Verletzung durch eine lose Klinge.

Wenn die Nüsse aus der Schale sind, musst du sie säubern, um die Schale zu entfernen: 

Dieser dünne Film kann deinen Keksen einen unangenehm bitteren Geschmack verleihen. Wenn die Schale industriell entfernt wurde, bleibt der Film normalerweise auf dem Kern. 

Was diesen Prozess erleichtert, sind hohe Temperaturen, dafür röstest du sie. Verteile die Nüsse auf einem Backblech und erhitze sie im Backofen auf 200 Grad. Du musst die Früchte 10 Minuten lang backen.

Nach dieser Zeit kannst du die dicke Schale sogar mit Hilfe eines gewöhnlichen Holzbretts aufbrechen. Beachte, dass du erst mit dem Putzen beginnen musst, wenn die Frucht vollständig abgekühlt ist.

Als Ergebnis erhältst du leichte Nukleoli mit einem angenehmen Milchgeschmack. Das sind die Nüsse, die du zu deinen Keksen geben solltest.

Jetzt schneidest du die Nüsse für deinen Keksteig: 

Wir können dies auf unterschiedliche Weise tun:

  1. Verwende einen Stoffbeutel:

Wir geben die Nüsse in einen Stoffbeutel, etwas drei und schütten sie in eine Schüssel. Klopfe den Stoffbeutel mit den Nüssen darin mit einem harten Gegenstand, z. B. einer Tasse. Auf diese Weise werden die Nüsse in kleinere Stücke gebrochen, die perfekt für dein Keksrezept sind.

  1. Du kannst die Walnüsse mit Hilfe eines Messers schneiden.

Lege dazu alle Walnüsse, die du verwenden willst, auf ein Schneidebrett und schneide mehrere Walnüsse gleichzeitig mit einem großen Messer.

  1. Du kannst die Nüsse auch mit Hilfe einer Küchenmaschine zerkleinern.

Dafür gibst du deine Walnüsse hinein und schlägst sie nach und nach, bis du die gewünschte Größe erreicht hast. Denk daran, dass die Nüsse umso kleiner werden, je länger du sie schlägst.

Um Kekse zu backen, ist es am besten, sie nicht zu klein zu machen, damit die Textur der Kekse lecker wird.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schneidet man Nüsse für Kekse am besten?“ beantwortet und zeigen, wie man es macht.

Referenzen:

https://www.rohkost24.net/walnuesse-knackenhttps://www.rohkost24.net/walnuesse-knacken#:~:text=Halten%20Sie%20die%20Nuss%20ganz,leicht%20aus%20der%20Schale%20pellen.

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.