Wie schneidet man Rüben?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Rüben?“, indem wir dir zeigen, wie du das am besten machst. Außerdem geben wir dir Hintergrundinformationen über die Knollen und zeigen dir, wie du sie in deinen Speiseplan einbauen kannst.

Wie schneidet man Rüben?

Befolge zum Schneiden der Rüben die Anweisungen:

  1. Wasche die Rüben, um sie von Schmutz zu befreien.
  2. Die Rübe sollte auf ein Schneidebrett gelegt werden. Schneide das Gemüse mit einem guten Messer in zwei Hälften. Um zwei Hälften zu erhalten, die sich einfach flach auf die Schneidefläche legen lassen, schneide ich gerne durch den mittleren Strunk.
  3. Da es aufgrund der ovalen Form der Rübe schwierig ist, sie zum Schneiden zu stabilisieren, ist der erste Schnitt der gefährlichste und schwierigste von allen. Sei sehr vorsichtig, damit dein Messer nicht abrutscht.
  4. Jede Hälfte sollte auf die flache Seite gedreht werden, bevor sie in 1/2-Zoll-dicke Halbkreise geschnitten wird. Die ersten und letzten Teile, die eine dickere Haut haben, sollten weggeworfen werden.
  5. Die äußere Schale jedes halbrunden Stücks sollte mit einem Schälmesser abgeschnitten werden. Diese Methode ist viel einfacher als der Versuch, eine Rübe mit einem Kartoffelschäler zu schälen.
  6. Falls gewünscht, schneide jedes Stück in 1-Zoll-Würfel, nachdem du es flach hingelegt hast.

Wie verwendest du die Rüben?

Die Rübe ist eine sehr vielseitige Zutat und du kannst sie auf viele Arten verwenden: Du kannst sie roh essen, gebraten, gegrillt, gekocht, als Suppe, Sahne, Salat, Saft, Sirup, Tee, gebraten oder sogar roh in Dosenform genießen. Aber zuerst musst du lernen, wie man sie auf einfache Weise zubereitet:

Gekochte Rübe

Zutaten:

  • Rüben nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack 
  • Wasser

Zubereitungsmethode:

  1. Schäle die Rübe und entferne die beiden Enden;
  2. Dann schneidest du sie in dicke Scheiben von etwa 1 cm Länge;
  3. Wenn du möchtest, schneide sie dann in Streifen, als ob du Kartoffelchips schneiden würdest;
  4. Stelle einen Topf mit Wasser auf hohe Hitze und lass es kochen;
  5. Sobald es zu kochen beginnt, füge Salz und die Rüben hinzu;
  6. Lass es 15 Minuten lang kochen;
  7. Sobald du die Rüben aus dem Kochprozess nimmst, gib sie in einen Behälter mit Eiswasser und Eis, um den Kochprozess zu stoppen;
  8. Dann würzen und servieren. Oder füge es zu einem Pfannengericht mit Gemüse, Fleisch oder Suppen hinzu.

Rübensalat

Zutaten:

  • Rüben nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack 
  • Gewürze

Zubereitungsmethode:

  1. Schäle die Steckrübe und schneide sie in sehr dünne Buchecken oder reibe sie mit einer Gemüsereibe;
  2. Mit Salz, Zitrone und Gewürzen servieren.
  3. Geschmorte Steckrübe
  4.  Gemüse

Geschmorte Steckrübe

Zutaten:

  • 1 Rübe
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel (Zucker
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig

Zubereitungsmethode:

  1. Schäle die Rübe und schneide sie nach Belieben;
  2. Dann brätst du den in große Stücke geschnittenen Knoblauch in Butter neben der Rübe an;
  3. Wenn es anfängt, braun zu werden, füge den Zucker hinzu und lasse ihn karamellisieren. Dabei ständig umrühren;
  4. Den Knoblauch herausnehmen, den Essig dazugeben, verrühren und den Herd ausschalten;
  5. Serve!

Welche Vorteile bringt der Verzehr von Rüben mit sich?

Zu den Vorteilen von Kohlrabi für die Gesundheit gehören:

  • reguliert die Darmpassage aufgrund seines hohen Ballaststoffgehalts;
  • trägt zu einer gesunden Haut bei, weil es das Antioxidans Vitamin C enthält;
  • durch das enthaltene Kalium, das den Blutdruck senkt;
  • fördert die Gesundheit der Augen, weil es Vitamin C enthält;
  • Da der Körper zu 94% aus Wasser besteht, spendet es ihm Feuchtigkeit.
  • Er ist auch ein fantastischer Bestandteil einer Diät zum Abnehmen, weil er wenig Kalorien enthält.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schneidet man Rüben?“ beantwortet, indem wir dir gezeigt haben, wie du das am besten machst. Außerdem haben wir dir Hintergrundinformationen über die Knollen gegeben und Vorschläge gemacht, wie du sie in deinen Speiseplan einbauen kannst.

Referenzen:

https://www.chefkoch.de/forum/2,8,458079/Womit-Steckrueben-am-einfachsten-schneiden.html

https://www.paradisi.de/kochen-backen/steckrueben-zubereiten/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.