Wie schneidet man Zwiebelringe?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie schneidet man Zwiebelringe?“, indem wir dir zeigen, wie man das macht. Außerdem zeigen wir dir, wie du deine eigenen Zwiebelringe zubereiten kannst und welche Soße du dazu servieren kannst.

Dieser klassische Schnitt, auch bekannt als Zwiebelringe, ist eine tolle Ergänzung zu deinem Burger, Steak mit Zwiebeln und einer Vielzahl anderer Gerichte. 

Wie schneidet man Zwiebelringe?

Der Tipp, wie man Zwiebeln in Scheiben schneidet, ist ganz einfach: Schäle die Zwiebel und schneide die Spitze ab, wobei du die Wurzel aufbewahrst. Es ist nicht unbedingt notwendig, die Zwiebel dabei zu halbieren. 

Lege ihn einfach auf das Brett und schneide parallel von der Basis bis zur Wurzel ein. Das war’s schon! 

Du kannst jeden Zwiebelring dicker oder dünner machen, indem du dickere oder dünnere Stücke abschneidest. 

Siehst du, wie einfach es ist, eine Zwiebel für Zwiebelringe zu schneiden? Jetzt, wo du weißt, wie man Zwiebelringe schneidet, wollen wir lernen, wie man Zwiebelringe macht? Im Folgenden findest du verschiedene Rezepte dafür.

Rezepte für Zwiebelringe:

Mit Maisstärke panierte Zwiebelringe:

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 1 Tasse Milch (200 ml)
  • Süßer oder scharfer Paprika
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse (Tee) Weizenmehl
  • 4 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 3 mittelgroße Zwiebeln, in dicke Ringe geschnitten

Methode der Zubereitung:

  1. Gib das Ei, die Milch, das Paprikapulver und das Salz in eine Schüssel und verrühre es. Gib das Weizenmehl und die Speisestärke hinzu und rühre, bis eine homogene Masse entsteht. Zum Schluss fügst du die Hefe hinzu und verrührst sie vorsichtig.
  2. Löse die Zwiebelringe, ziehe sie durch den Teig und frittiere sie in nicht zu heißem Öl 1 Minute lang oder bis sie goldgelb sind.
  3. Auf Papiertüchern abtropfen lassen und sofort servieren.

Die Zwiebelringe von Burger King

Zutaten:

  • Mehl
  • Französisches Brotmehl (Brotkleie)
  • Milch
  • Zwiebel

Methode der Zubereitung:

  1. Schäle und schneide die Zwiebeln mindestens 1 cm breit und trenne die Ringe vorsichtig ab, um sie nicht zu zerbrechen.
  2. Weiche für 1 Stunde in Wasser ein, um die Säure zu entfernen.
  3. Brot in der folgenden Reihenfolge: 1: Milch > 2: Weizenmehl > 3: Milch > 4: Brotmehl > 5: Milch > 6: Brotmehl
  4. Brate sie und lege sie auf saugfähiges Papier.

Kommentare

  • Gib das Mehl nach und nach in den Behälter, da es während des Prozesses nass wird.
  • Wenn du sie zum Einfrieren zubereitest, solltest du daran denken, dass sie beim Frittieren mehr durchweicht als normal sein wird.
  • Wenn du die Panade im Kühlschrank aufbewahrst, wird sie beim Braten noch mehr aufgeweicht.
  • Brotkleie oder Brotmehl kannst du in jeder Bäckerei kaufen oder du nimmst altes (hartes) Brot und schlägst es in einer Küchenmaschine, bis es zu körnigem Mehl wird.
  • Achtung, Semmelbrösel ergeben nicht das gleiche Ergebnis.

In Weizenmehl panierte Zwiebelringe:

Zutaten:

  • 4 Zwiebeln
  • 1 Glas Milch
  • 1 Tasse Weizenmehl
  • 1 Ei
  • Oregano
  • Salz
  • Öl
  • Wasser

Methode der Zubereitung:

  1. Schneide die Zwiebeln in sehr dünne Ringe.
  2. Trenne die Ringe und weiche sie eine Stunde lang in Wasser mit etwas Öl ein, um den bitteren Geschmack der Zwiebel zu entfernen.
  3. Das Ei verquirlen, die Milch einrühren und mit Salz und Oregano würzen.
  4. Würze auch das Weizenmehl mit Salz und Oregano.
  5. Tauche die Zwiebelringe in die gewürzte Milch und dann in das Mehl.
  6. In heißem Öl frittieren, ohne sie zu überlappen, und auf saugfähigem Papier abtropfen lassen.
  7. Es ist knusprig und wunderbar.

Wie wäre es, wenn du zu den panierten Zwiebeln eine tolle Barbecue-Soße zubereitest?

Rezept für Barbecue-Sauce:

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1 Tasse rohe Tomatensauce, jede fertige Sauce ist geeignet
  • 2 Esslöffel Senf
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 1/2 Teelöffel Salz

Methode der Zubereitung:

  1. Gib alle Zutaten bei mittlerer Hitze in eine Pfanne und rühre sie um, bis sie sich verbinden.
  2. Die Soße wird eindicken.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie schneidet man Zwiebelringe?“ beantwortet, indem wir dir gezeigt haben, wie man das macht. Außerdem haben wir dir verschiedene Möglichkeiten gezeigt, wie du deine eigenen Zwiebelringe zubereiten kannst, und eine Soße, die du dazu servieren kannst.

Referenzen:

https://ratgeber.bunte.de/zwiebeln-in-ringe-schneiden-so-schneidet-man-zwiebelringe_132923
https://www.edeka.de/ernaehrung/expertenwissen/1000-fragen-1000-antworten/wie-schneidet-man-zwiebelringe.jsp

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.