Wie stellt man Harzer Käse her?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie macht man Harzer Käse?“ mit einer eingehenden Analyse der Zubereitung von Harzer Käse. Außerdem werden wir die Zubereitung von Harzer Käse in der Industrie, das Rezept für die Herstellung von Harzer Käse zu Hause, die Eigenschaften von Harzer Käse und die Verwendungsmöglichkeiten von Harzer Käse erläutern.

Wie stellt man Harzer Käse her?

Der Harzer Käse wird durch die Verwendung von Quark hergestellt, der 30 Prozent Fett enthält und dem Reifungssalze zugesetzt werden. Der Käse wird dann für eine bestimmte Zeit gereift und sollte vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) verbraucht werden.

Zubereitung von Harzer Käse in der Industrie:

Auf kommerzieller Ebene wird der Harzer Käse aus Sauermilchquark hergestellt. Die Trockenmasse, die für die Herstellung dieser Käsesorte verwendet wird, sollte mehr als 30 Prozent betragen, da der Käse eine bröckelige Konsistenz hat.

Dem Käsebruch werden dann Natriumchlorid (NaCl), Natriumbikarbonat (NaHCO3) und Kalziumkarbonat (CaCO3) zugesetzt, was die Reifung des Käsebruchs bewirkt. Die Kultivierung erfolgt durch die Zugabe von bereits gereiftem Käse. Dieser gezüchtete oder kultivierte Käse wird dann verwendet, um die Reifung des Käses zu beschleunigen.

Die Reifung erfolgt hauptsächlich durch die Zugabe von kultiviertem Käse, der Bakterienstämme enthält. Diese Bakterienstämme sind die Hauptverantwortlichen für die Gärung der Zutaten in der endgültigen Form.

Der Käse darf etwa 24 Stunden lang bei einer Temperatur von etwa 30 Grad Celsius reifen. Nach 24 Stunden wird der Käse mit einer weiteren Bakterienkultur von Brevibacterium linens besprüht, die die weitere Reifung des Käses bewirkt.

Anschließend darf der Käse weitere 10 Stunden bei 14 Grad Celsius reifen. Nach der letzten Reifung wird der Käse an einem kühlen Ort verpackt, wo er während des Transports und der Lagerung reifen kann. Die verlängerte Reifung verbessert den Geschmack in hohem Maße, indem sie ihn saurer und gelber aussehen lässt.

Der Käse kann dann bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum (BBD) verzehrt werden, bis er reifen kann. Die Reifung bei unterschiedlichen Zeiträumen vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum kann wie folgt beschrieben werden:

  • Der milde und weiße Kern bei 5 bis 6 Wochen vor dem BBD.
  • Der aromatische und kleine weiße Kern bei 3 bis 4 Wochen vor dem BBD.
  • Der kräftige und voll ausgereifte weiße Kern bei 1 bis 2 Wochen vor dem BBD.

Rezept für die Herstellung der Ursachen sind Käse zu Hause:

Der Harzer Käse kann auch zu Hause zubereitet werden. Das Rezept kann in den folgenden Schritten durchgeführt werden:

  • Nimm 1 kg Magerquark, 30 g Salz und 1 Teelöffel Kümmel.
  • Der Magerquark wird etwa 12 Stunden oder 1 Tag lang getrocknet, bis der Quark krümelig wird.
  • Den Quark mit Salz und Kümmel gut vermischen.
  • Nimm den Quark in Form einer Kugel und drücke ihn in ein flaches Stück.
  • Lass das flache Stück in einem Kochtopf ruhen.
  • Bedecke den Topf mit einem Küchentuch für etwa 6 bis 8 Stunden.
  • Wenn die Oberfläche durchscheinend wird, wird der Käse in einen Porzellanbehälter gepackt und mit einem in Essig getränkten Tuch abgedeckt.
  • Wechsle das Tuch in den nächsten 5 bis 6 Tagen jeden Tag.

Merkmale des Harzer Käses:

Harzer Käse ist ein Sauermilchkäse, der aus Sauerquark hergestellt wird. Die Laibe des Käses sind klein und rund und die Farbe reicht von gelb bis weiß. Der Käse enthält nur 5 Prozent Fett und kann problemlos verzehrt werden, ohne dass man sich über die Kalorienzufuhr in der normalen Ernährung Gedanken machen muss.

Verwendungen von Harzer Käse:

Harzer Käse ist typischerweise sauer und hat eine pikante Note. Der Käse kann direkt auf das Brot gestrichen oder in kleine Würfel geschnitten werden, die dann in den Salat gegeben werden. Einige der beliebten Verwendungen des Harzer Käses sind folgende:

Der Käse kann verwendet werden, nachdem er mit einer Mischung aus Öl, Essig, Kreuzkümmel und Pfeffer mariniert wurde.

Die Frühlingszwiebeln oder der Schnittlauch können auch zum Käse gegeben werden, der dann mit einer kohlenhydratarmen Mahlzeit verzehrt werden kann.

Hier erfährst du mehr über die gesundheitlichen Vorteile des Harzer Käses, denn dieser Käse ist dafür bekannt, dass er zahlreiche nützliche Nährstoffe enthält.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Welcher Käse für Raclette?

Was ist Frischkäse?

Welche Salate passen zu Raclette?

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie stellt man Harzer Käse her?“ mit einer ausführlichen Analyse der Zubereitung von Harzer Käse beantwortet. Außerdem haben wir besprochen, wie man den Harzer Käse in der Industrie zubereitet, welches Rezept es für die Zubereitung von Harzer Käse zu Hause gibt, welche Eigenschaften der Harzer Käse hat und wofür er verwendet wird.

Zitate:

https://www.metro.de/produktwelten/kaese/halbfester-schnittkaese/harzer-kaese

https://de.wikipedia.org/wiki/Harzer_K%C3%A4se

https://deavita.com/kochrezepte/harzer-kaese-selber-machen-rezept.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.