Wie verwendet man süße Zwiebeln?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie verwendet man Süßzwiebeln?“ mit einer ausführlichen Analyse, wie du Süßzwiebeln verwenden kannst. Außerdem werden wir einige Rezepte für süße Zwiebeln vorstellen. 

Wie verwendet man süße Zwiebeln?

Süße Zwiebeln haben einen milden Geschmack, der sie ideal macht, um sie frisch in Salaten und Relishes oder gewürfelt als Beilage zu verwenden. Außerdem sind sie köstlich, wenn sie geröstet oder zu Zwiebelringen verarbeitet werden. Die süße Zwiebel kann in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden, z. B. in Salaten, rohem Gemüse, gegrilltem Fleisch, Hamburgern und auf Pizzen als Beilage.

Süße Zwiebel vs. gelbe Zwiebel

Süße Zwiebeln haben einen milderen Geschmack und sind auf jeden Fall süßer als gelbe Zwiebeln. Da sie sich schnell zersetzen und nicht sehr komplex sind, sollte man sie nicht als aromatisches Gewürz anstelle der herkömmlichen gelben Zwiebeln verwenden. Süße Zwiebeln verderben im Gegensatz zu anderen Zwiebeln schnell und sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Süße Zwiebeln

Zutaten 

  • 10 Stk. Zwiebeln
  • 2 EsslöffelZucker, braun
  • 2 EsslöffelSonnenblumenöl
  • 1 prize ofsalt
  • 1 TL Currypulver
  • 5 EsslöffelWasser

Vorbereitung

  1. Für die süße Zwiebel müssen die Zwiebeln zunächst geschält werden, bevor sie in feine Würfel geschnitten werden.
  1. Gib die Zwiebelwürfel, das Sonnenblumenöl, einen Esslöffel Zucker, 3 Esslöffel Wasser und Salz in einen Topf und koche sie bei starker Hitze etwa 10 Minuten lang, oder bis das Wasser praktisch verdampft ist.
  1. Dann fügst du den restlichen Zucker und 1 Esslöffel Wasser hinzu und wiederholst den Vorgang für weitere 5 Minuten.
  1. Zum Schluss gibst du das Currypulver zusammen mit dem restlichen Esslöffel Wasser zu den süßen Zwiebeln, rührst gründlich um und köchelst weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Jetzt ist dein Gericht fertig und du kannst dich zurücklehnen und es genießen!

Süß-saure Zwiebeln

Zutaten 

  • 500 Gramm Zwiebel(n), rot, in Ringe geschnitten
  • 300 mlofEssig (Kräuteressig oder nach Belieben)
  • 100 Gramm Zucker, weiß
  • ¼ Teelöffel Salz

Methode 

  1. Für die süßsauren Zwiebeln schälst du die Zwiebeln und schneidest sie in nicht zu dünne Ringe (dann wiegen) – diese können bis zu 1 cm breit sein. Danach gibst du sie in eine hitzebeständige Schüssel.
  1. Nimm einen Topf und bringe den Essig, den Zucker und das Salz darin zum Kochen.
  1. Danach rührst du weiter, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Über die Zwiebeln gießen und schnell umrühren, solange sie noch heiß sind. 
  1. Lass es vor dem Servieren abkühlen; die Zwiebeln werden in der Zwischenzeit rosa.
  1. Danach musst du alles in ein größeres Schraubdeckelglas füllen und bis zu zwei Monate im Kühlschrank aufbewahren. Zu einem Snack oder gebratenem Fleisch sind die Zwiebeln perfekt.

Nährwert 

Hier werden wir einige Nährwerte dieses Rezepts besprechen. Diese Nährwertangaben sind sehr gut für unsere Gesundheit. 

Zutaten Menge 
Kalorien 587 kcal
Protein 6,60 Gramm 
Fett 1,15 Gramm 
Kohlenhydrate 124,25 Gramm 

Süße Zwiebelsauce 

Zutaten 

  • 4vPcof-Zwiebel
  • 1 TasseMilch
  • 4. Esslöffel Zucker
  • 1 prize ofsalt
  • 1 Preis vonPfeffer
  • 1 Preis fürChili
  • 3 EsslöffelCreme fine
  • 1 Schb. Butter

Anweisungen 

  1. Der erste Schritt bei der Zubereitung dieses Rezepts ist das Schneiden der Zwiebeln. Wenn du möchtest, kannst du die Zwiebeln in Ringe schneiden, da sie in diesem Gericht hübscher aussehen.
  1. Dann nimmst du dir eine Pfanne und lässt die Butter darin schmelzen. Wenn sie ziemlich heiß ist, drehst du den Herd ein wenig zurück und gibst die Zwiebeln dazu.
  1. Die Zwiebeln sollten nicht braun werden, da sie glasig sein sollten, und die Butter sollte nicht zu heiß sein und regelmäßig umgerührt oder geschwenkt werden.
  1. Dann gibst du Zucker, Salz, Pfeffer und Chili in die Pfanne. Die Zwiebeln karamellisieren jetzt, was bedeutet, dass der Zucker geschmolzen ist und an ihnen haftet.
  1. Die Milch und die feine Sahne sollten hinzugefügt werden, nachdem sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Nährwertangaben 

Hier werden wir einige Nährwerte dieses Rezepts besprechen. Diese Nährwertangaben sind sehr gut für unsere Gesundheit. 

Zutaten Menge 
Kalorien 87 kcal 
Fett 0,39 Gramm 
Protein 1,15 Gramm 
Kohlenhydrate 19,28 Gramm 

Zwiebeln variiert 

Bettina

  • Die flache, abgerundete Form
  • süßer Geschmack
  • mild im Geschmack
  • ideal für Salate und zum Grillen

Dotato Di Bologna

  • mollig
  • dauerhaft
  • relativ neue Sorte
  • subtile Schärfe

Tamara F 1

  • neue Sorte
  • üppige Größe
  • sehr aromatisch
  • milde Schärfe

Texas Früh

  • von hoher Statur
  • spät reifende Sorte
  • viele Geschmacksrichtungen
  • leichte Schärfe
  • kleine Süßigkeit

Mehr über Keftas mit süßer Zwiebelsauce und Safranreis kannst du hier lesen. 

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie lange kann eine Zwiebel im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Können Zwiebeln Durchfall verursachen?

Können knusprig gebratene Zwiebeln schlecht werden?

Fazit 

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie verwendet man Süßzwiebeln?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet, wie du Süßzwiebeln verwenden kannst. Außerdem haben wir einige Rezepte für süße Zwiebeln vorgestellt. 

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.