Wie viel Essen für 30 Personen?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie viel Essen für 30 Personen?“ mit einer eingehenden Analyse der Essensmenge für 30 Personen. Außerdem besprechen wir die Portionsgröße nach Lebensmitteln und leckeren Rezepten

Wie viel Essen für 30 Personen?

Du kannst die Technik der Ein-Pfund-Regel für jeden Erwachsenen anwenden. Außerdem solltest du über die Portionsgröße von Lebensmitteln Bescheid wissen.

Größe der Fischportion pro Person

Fleisch ohne Knochen: 150g bis 200g pro Stück. 

Fleisch mit Knochen, z.B. Koteletts 200g bis 300g. 

Spare Ribs sogar 500g.

Verarbeitetes Fleisch, z.B. Hackfleischsauce, Aufschnitt oder Gulasch: 150g bis 170g.Geflügelfilet ohne Knochen: 150g bis 200g

Geflügelfleisch am Knochen:  350g bis 400g. 

Portionsgrößen für alle Arten von ungekochter Pasta pro Person

Als Hauptgericht: 100g bis 150gAls Beilage: 50g bis 80gKlassische Nudelsuppe: Asien oder andere 25g bis 30gAls Suppeneinlage: Wenn du die klassischen Mininudeln in eine Gemüsesuppe geben willst, dann 10g bis 15gDie Vollkornnudeln sind übrigens etwas sättigender, du könntest also etwas weniger einplanen

Portionsgrößen für ungekochten Reis pro Person

Als Hauptgericht: 60g bis 75g für Risotto, 60g für gebratenen Reis mit anderen Zutaten, als Beilage: 60g bis 70g

Portionsgrößen für ungekochte Kartoffeln pro Person

Als Beilage: 150g bis 250g. Das sind etwa zwei bis drei mittelgroße Kartoffeln. Meistens komme ich mit meinen Kartoffeln auf 250g pro Person. Kartoffelpüree: 180g bis 200gPommes frites oder Ofenpommes als Beilage: 150g bis 200g

Portionsgrößen für Gemüse pro Person

Als Beilage: 120g bis 250g 

Zum Beispiel Blumenkohl, Brokkoli 200g, Rotkohl ca. 250g, Karotten oder Rosenkohl ca. 120gAls Hauptzutat: 400g

Portionsgrößen für Salate pro Person

Blattsalat als Beilage: 30g bis 50gKartoffelsalat als Beilage: 125g bis 150g

Essen für die Party

Greaves frisches Schwarzbrot und Salz ist eines der beliebtesten Spielzeuge, um deine Gäste zu unterhalten. Es ist eine der einfachsten und leichtesten Wahlmöglichkeiten für die Gäste. Außerdem braucht das Party-Essen sehr wenig Zeit in der Vorbereitung, also kannst du leichte Sachen mit Butterkäse und Kräutern machen. Du kannst auch Getränke für deine Gäste wie Fruchtsäfte und einfaches Wasser in schönen Gläsern suchen und auch selbstgemachte Würste im Glas kaufen, besonders Leberwurst und Jagdwurst

Das wird ständig konsumiert, und ein anspruchsvoller Gaumen ist von solch einfacher Kost begeistert. Außerdem hat es den Vorteil, dass du die Gläser vorerst verschließen kannst, denn wenn du nicht viel verbrauchst, hast du keine Probleme, die Reste zu lagern. 

Vegetarier können als Ersatz Tomatenbutter verwenden.

Als Ausgangszahl für die Mengenberechnung ist ein großes Schwarzbrot (1 Kilogramm) für 6-8 Gäste völlig ausreichend. Kaufe ein zusätzliches Baguette, wenn dir diese Berechnung zu mickrig ist. Ein oder zwei Gläser hausgemachte Leberwurst, eine Schüssel mit Schmalz (Speckfett), ein Stück Butter, 250 g Frischkäse Vergiss das Salz in einer Schüssel oder einem Streuer nicht. 

Wenn du dein Fett selbst herstellen willst, schneide 250 g Speck in kleine Würfel und stelle ihn beiseite.Bevor die Grieben braun werden, gibst du einige fein gehackte Zwiebeln dazu. Lass alles gut durchkochen

Gib vor der Zugabe der Zwiebel etwas Zwiebel dazu und hacke sie fein. Dann gibst du einen Schmalzwürfel dazu, gießt alles in eine oder mehrere Schüsseln und lässt sie abkühlen. Rühr das Schmalz noch einmal um, bevor es ganz fest wird, damit die Grieben gleichmäßig verteilt werden. So wird verhindert, dass das weiße Fett, das sich an der Oberfläche angesammelt hat, am Ende verschwendet wird.

Käse und Wein

hosta Käse- und Rotwein-Event für eine kleinere Runde. Dazu musst du zunächst Scheiben von Gouda, Emmentaler und Edamer Käse kaufen (andere Sorten je nach persönlichem Geschmack)

Als Nächstes schneidest du das Baguette oder Weißbrot mit Käse in normal große Stücke. Es ist nützlich, wenn es eine Stange Butter gibt und es gibt auch Brezelstangen, die, wie das ganze Menü, sehr billig zu kaufen sind. 

Du kannst auch eine Käseplatte für das Partyessen vorbereiten, damit die Gäste ganz einfach von dem großen Stück abschneiden können, wenn sie es brauchen. Es ist auch eine gute Idee, wenn die Gäste die Scheiben mit einem geeigneten Werkzeug wie einem großen Messer oder einer Schneidemaschine schneiden.

Wenn wir über Wein sprechen, ist es nicht wichtig, wie viel er kostet. Wenn du dich also nicht mit dieser Art von Wein auskennst, kaufe keine süßen oder halbtrockenen Weine, denn sie sind ebenfalls sehr kostspielig, von minderer Qualität und können Kopfschmerzen verursachen.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie viel Essen für 30 Personen?“ mit einer eingehenden Analyse der Essensmenge für 30 Personen beantwortet. Außerdem haben wir die Portionsgröße nach Lebensmitteln und leckeren Rezepten besprochen

Zitat

https://alleantworten.de/wie-viel-baguette-fuer-30-personen
https://www.derkleinegarten.de/mehr-infos-bilder/lifestyle-und-familie/kochen-und-rezepte/preiswertes-party-essen.html
https://emmikochteinfach.de/ideale-portionsgroessen-pro-person-fuer-lebensmittel/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.