Wie viel Fett enthält ein Topf mit Fondue?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Wie viel Fett enthält ein Topf Fondue?“ und liefern Hintergrundinformationen, Tipps und kuriose Fakten über Fondue.

Wie viel Fett enthält ein Topf mit Fondue?

Ein Topf des traditionellen Käsefondues enthält 50 g Gesamtfett, wovon 33 Gramm auf gesättigte Fette entfallen.

Was ist Fondue?

Fondue ist ein Gericht, das in der Regel mit Käse zubereitet wird, aber auch mit Fleisch und anderen Zutaten zubereitet werden kann. Das Gericht stammt aus der Schweiz und wurde während des Zweiten Weltkriegs erfunden, weil die Bauern in den Bergregionen wegen der großen Kälte und der Kämpfe keine Möglichkeit hatten, sich in den Städten zu versorgen.

Das Wort „Fondue“ ist eine weibliche Flexion für das Verb „verschmelzen“, so etwas wie „geschmolzen“ oder „geschmolzen“.

Der einfachste Ausweg, um nicht hungern zu müssen, war die Verwendung einer Zutat, an der es nicht mangelte: Käse. Da sie Milcherzeuger waren, stellten sie aus dem übrig gebliebenen Käse eine Creme her, die ins Feuer kam und in die sie das Brot tauchten – so entstand unser Fondue.

Zu der Sahne fügten sie Kirsch hinzu, ein alkoholisches Getränk aus Kirschen, das in der Region hergestellt wird. Das neue Essen war nicht nur lecker, sondern auch nahrhaft und hielt sie in den kalten Nächten in den Bergen warm.

Das war aber erst Ende der 50er Jahre. Heute gilt er als raffiniertes Gericht, doch sein einfacher Ursprung ist kaum bekannt. Aber diese Veränderung der Natur war kein Zufall oder das Werk einer Modeerscheinung. Der hohe Preis der Zutaten, die heute für Fondue verwendet werden, hat das Gericht von den Tischen der Bauern zu den Festen in ganz Europa gebracht.

Welche Pfanne sollte man für die Zubereitung und das Servieren von Käsefondue verwenden? 

Die berühmteste und praktischste Art, den Wintergenuss zuzubereiten, ist, auf einen Réchaud zu setzen, der einen separaten Anzünder hat, um das Essen warm zu halten.

Achte aber auf das Material des Topfes: Die besten Töpfe für Käsefondues sind aus Keramik, da sie weniger kleben. Für Öl- oder Weinfondues eignen sich am besten Töpfe aus Kupfer von guter Qualität.

Wie kocht man Käse in der Pfanne?

Es ist sehr einfach, fertige Versionen für die Zubereitung deines Fondues zu finden, aber es ist auch eine gute Idee, deine eigene Mischung herzustellen.

Bevorzuge dafür geriebenen Käse, der leichter und schneller zu schmelzen ist. Gib ihn direkt in die Pfanne mit etwas Weißwein und rühre ihn mit einem Silikonspatel ständig um, immer auf niedriger Hitze.

Tipps und Kuriositäten rund um das traditionelle Fondue:

  • Fondue zu essen erfordert ein Ritual. Die richtige Pfanne, der Herd auf den Punkt, ein schöner und gedeckter Tisch: von Soßen für das Fleisch, fein geschnittenen Brötchen für den Käse und Obst und Crackern.
  • Fondue ist nicht nur lecker, sondern auch sehr nahrhaft. 
  • Wie es die Bauern früher taten, besteht der Charme der Rezepte auch heute noch darin, Brotstücke in den geschmolzenen Frischkäse zu tunken. Das Fleisch kommt ins heiße Öl – und heute wird das Fleisch mancherorts auf dem Stein serviert.
  • Käsefondue ist köstlich, wenn es mit Weißweinen kombiniert wird. In diesem Fall sind die Versionen aus Chardonnay mit wenig Holz der Tipp.
  • Die Käsesorten, die für das Fondue verwendet werden, sind Gruyere, Emmentaler oder Gouda. Aber auch andere Käsesorten wie Taleggio, Brie oder Camembert geben dem Rezept eine ganz besondere Note.
  • Heute ist es üblich, dass Menschen, die um den Tisch versammelt sind, Herausforderungen spielen. Wer etwas in den Topf fallen lässt, erfüllt eine vom Rest der Gruppe festgelegte Aufgabe. Und so geht der Spaß und das Essen und Trinken weiter!

Fazit:

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Wie viel Fett enthält ein Topf Fondue?“ und liefern Hintergrundinformationen, Tipps und kuriose Fakten über Fondue.

Referenzen:

https://www.bringmeister.de/p/appenzeller-schweizer-kaesefondue-175-prozent-fett-16166580051
https://www.edeka.de/ernaehrung/expertenwissen/1000-fragen-1000-antworten/welche-kaesesorten-eignen-sich-fuer-kaesefondue.jsp
https://www.stern.de/genuss/essen/stern-rezepte/kaesefondue–mit-diesen-kniffen-wird-es-gelingsicher-8500372.html
https://www.swissmilk.ch/de/rezepte-kochideen/tipps-tricks/fondue-scheidet/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.