Wie viel Fett hat die Geflügelwurst?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie viel Fett hat die Geflügelwurst?“, besprechen den Fettgehalt in Geflügelwürsten, die Methoden zur Zubereitung einer gesünderen Wurst und geben Tipps zum Kauf.

Wie viel Fett hat die Geflügelwurst?

Eine Portion Geflügelwurst hat 10 Gramm Gesamtfett. Geflügelwurst ist reich an Fett und gesättigten Fettsäuren, obwohl Geflügel normalerweise als mageres Eiweiß gilt.

Im Allgemeinen sind Geflügelwürste kalorienärmer, haben mehr Eiweiß und weniger Fett als Würste aus Schweinefleisch oder Fleisch oder Mischwürste.

Würste aus magerem Fleisch, wie Hähnchen, sind besser. Obwohl sie auch in die Kategorie Wurst fällt – sie durchläuft den gleichen industriellen Prozess wie frische Würste aus Schweinefleisch, nur dass sie mit Hähnchenschenkel-, -brust- und -hautabschnitten, Gewürzen, Konservierungsstoffen und Zusatzstoffen hergestellt wird.

Die Geflügelwurst ist in der Regel weniger fettig und hat mehr natürliche Gewürze, die den Geschmack verstärken, ohne dass sie zu viel Salz enthalten müssen.

Würstchen und gesättigte Fette:

Gesättigte Fette sind in tierischen Produkten, vor allem in rotem Fleisch, und in großen Mengen in Wurstwaren enthalten.

Der Verzehr von gesättigten Fetten kann die Arterien mit einer Art fetthaltigem Belag überziehen, der sich mit der Zeit aufbaut und zu einer Krankheit führt, die wir als Atherosklerose kennen, die zu einem unerwünschten kardiovaskulären Ereignis beitragen kann.

Außerdem kann das in Wurstwaren enthaltene überschüssige Salz den Blutdruck erhöhen, was zu Bluthochdruck führt und die Funktion des Herzens beeinträchtigen kann.

Die Verbesserung der Art zu kochen für eine gesündere Wurst:

  • Bei der Wurstherstellung werden Eiweiß und Fett gleichmäßig vermischt, so dass es schwierig ist, den Fettanteil durch eine Kochtechnik deutlich zu reduzieren.
  • Am besten schaust du beim Kauf auf das Etikett und wählst die Produkte, die weniger gesättigte Fette enthalten.
  • Was das Natrium angeht, so können einige Mengen vor der Zubereitung in einer Soße mit Wasser verdünnt werden. Allerdings verhindert die Struktur von Würstchen mit einer äußeren Hülle, dass das Natrium vollständig „herauskommt“.
  • Auch hier lautet der Tipp, die Nährwerttabelle und die Zutatenliste beim Kauf zu analysieren. Achte auf die Mengen an Natrium und Fetten und gib in der Zutatenliste den Vorzug.
  • Bei der Zubereitung sind ölfreie Friteusen und sogar die Techniken des Grillens oder Bratens von Würstchen eine gute Option, da sie bei der Zubereitung nicht noch mehr Fett hinzufügen – sie verwenden nur das im Lebensmittel enthaltene Fett.
  • Aber selbst wenn ein Teil davon während des Kochvorgangs entfernt wird, ist ein großer Teil des Fetts immer noch im fertigen Essen enthalten. Deshalb lohnt es sich, das Essen vorher zu kochen, um einen Teil des Fetts und des Natriums zu entfernen.

Kannst du jede Woche Wurst essen?

Je nach Gesundheitszustand und individuellen Ernährungseinschränkungen ist es möglich, Lebensmittel in Maßen zu konsumieren.

Wenn du ein gesunder Mensch bist, der regelmäßig Sport treibt und eine ausgewogene Ernährung mit allen Lebensmittelgruppen pflegt, ist es möglich, wöchentlich Wurst zu essen.

Wurst enthält die gleichen Nährstoffe wie frisches Fleisch, z. B. B-Vitamine, Eiweiß, Häm-Eisen und Cholin, und ist außerdem eine gute Energiequelle. Die relativen Mengen können jedoch variieren, da die Gesetzgebung die Zugabe von anderen Zutaten in Wurstwaren erlaubt.

Bei Wurstwaren ist die Zugabe von Fleisch von verschiedenen Schlachttierarten und das Salzen der Zutaten vorgeschrieben. Darüber hinaus können optionale Zutaten hinzugefügt werden: Fett, Wasser, pflanzliches und/oder tierisches Eiweiß, Zucker, Plasma, beabsichtigte Zusatzstoffe, Aromen, Gewürze und Würzmittel.

Jedes Unternehmen kann die Rezeptur seiner Wurst innerhalb einer gesetzlich festgelegten Bandbreite variieren und auch den Nährwert variieren.

Wenn die Wurst häufig in den Speiseplan von Menschen aufgenommen wird, die abnehmen müssen oder chronische Gesundheitsprobleme haben, kann dies das Erreichen der gewünschten Gesundheitswerte erschweren oder sogar schaden.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie macht man Würstchen in der Pfanne?

Was sind Beilagen für Wurst?

Welche Wurst ist am längsten haltbar?

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie viel Fett hat die Geflügelwurst?“ beantwortet, den Fettgehalt in Geflügelwurst besprochen, die Methoden zur Zubereitung einer gesünderen Wurst und Tipps zum Kauf.

Referenzen:

https://www.gutfried.de/gute-produkte/gutes-als-ganzes-stueck/produkt/36-gefluegel-fleischwurst-400-g.html

https://www.gutekueche.de/gefluegel-fleischwurst-naehrwerte-538

https://www.bmi-rechner.net/kalorien-naehrwerte/kalorien-gefluegelfleischwurst.htm

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.