Wie viel Fett hat fettarmer Hüttenkäse?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie viel Fett hat fettarmer Hüttenkäse?“ und geben Hintergrundinformationen über Hüttenkäse.

Wie viel Fett hat fettarmer Hüttenkäse?

Eine Tasse fettarmer Hüttenkäse hat 2,3 Gramm Fett.

Was ist Hüttenkäse?

Hüttenkäse ist ein kalorienarmer Käse mit einem milden Geschmack. Seine Beliebtheit hat in den letzten Jahrzehnten zugenommen und sein Verzehr wird oft als Teil einer gesunden Ernährung empfohlen.

Er ist weich, weiß und cremig und gilt als Frischkäse. Das heißt, er wird nicht gealtert oder gereift, um seinen Geschmack zu entwickeln. Er wird aus dem Käsebruch von pasteurisierter Kuhmilch in verschiedenen Stufen hergestellt, z. B. aus fettfreier, fettreduzierter oder normaler Milch.

Nährwert von Hüttenkäse:

Das Nährwertprofil von Hüttenkäse variiert je nach Fettgehalt der verwendeten Milch und der Menge des zugesetzten Natriums. Aber im Allgemeinen liefert eine Tasse (226 Gramm) fettarmer Hüttenkäse (1% Milchfett):

  • Kalorien: 163
  • Eiweiß: 28 Gramm
  • Kohlenhydrate: 6,2 Gramm
  • Fette: 2,3 Gramm
  • Phosphor: 24 % der täglichen Referenzzufuhr (RDI)
  • Natrium: 30% der RDI
  • Selen: 37% des RDI
  • Vitamin B12: 59% der RDI
  • Riboflavin: 29% des RDI
  • Kalzium: 11% der RDI
  • Und schließlich Folsäure: 7% der RDI

Hüttenkäse und Gewichtsverlust:

Viele Diäten zum Abnehmen beinhalten Hüttenkäse. Das liegt zum Teil an seinem hohen Eiweiß- und niedrigen Kaloriengehalt. Außerdem trägt eine hohe Eiweißzufuhr, wie z. B. das Kasein im Hüttenkäse, zu einem besseren Sättigungsgefühl bei.

So kann dieses Sättigungsgefühl zu einer geringeren Kalorienaufnahme und Gewichtsabnahme führen.

Auch Hüttenkäse bietet immer noch gute Mengen an Kalzium. Außerdem haben Studien einen Zusammenhang zwischen Kalzium und anderen Milchbestandteilen und der Gewichtsreduzierung und -erhaltung festgestellt, vor allem in Kombination mit Sport.

Neben dem hohen Gehalt an gesättigten Fettsäuren in der Milch ist Käse jedoch auch ein Produkt mit einer hohen Energiedichte (aufgrund des Wasserverlusts bei der Verarbeitung) und mit einer hohen Natriumkonzentration, die durch den Zusatz von Salz entsteht.

Andererseits trägt es durch seine probiotische Wirkung auch zum Gleichgewicht der Darmflora bei.

Hüttenkäse und Magermassenzunahme:

Hüttenkäse ist bei Sportlern und Menschen, die Sport treiben, sehr beliebt. Denn aufgrund seines hohen Eiweißgehalts ist er ein hervorragendes Lebensmittel für alle, die Muskelmasse aufbauen wollen.

In Kombination mit Krafttraining kann eine Ernährung mit eiweißreichen Lebensmitteln den Muskelaufbau fördern. Außerdem fördert Casein die verlängerte Aufnahme von Aminosäuren. Es wird nämlich mit einer erhöhten Muskelaufbaukapazität in Verbindung gebracht.

Andere Vorteile von Hüttenkäse:

  • Hilft, eine Insulinresistenz zu verhindern. Das ist der Blutzucker.
  • Stärkt die Knochen.
  • Und schließlich eine Quelle für Selen.

Wie man Hüttenkäse konsumiert:

  • Der milde Geschmack und die Textur von Hüttenkäse machen es leicht, ihn in Mahlzeiten und Rezepten zu verwenden:
  • Salate. Das heißt, füge es deinen Lieblingssalaten für zusätzliches Protein hinzu.
  • Obst. Mische es mit Früchten wie Bananen, Pfirsichen, Mandarinenscheiben und Melonenstücken.
  • Müsli. Mit Granola belegen und mit Honig beträufeln.
  • Außerdem ist sie ein Ersatz für saure Sahne.
  • Dip-Saucen als Ersatz für Milch.
  • Mayonnaise-Ersatz. Verteile sie auf Sandwiches oder verwende sie in Rezepten.
  • Rührei für eine besonders cremige Textur.
  • Und schließlich Lasagne, als Ersatz für Mozzarella oder gelben Käse.

Rezept für Hüttenpastete:

Zutaten:

  • 2 Tassen Hüttenkäse
  • 2 Esslöffel heller Frischkäse
  • 1 Teelöffel raffiniertes Salz
  • 2 Esslöffel Basilikum

Methode der Zubereitung:

Gib alle Zutaten in die Küchenmaschine, trenne einige Basilikumblätter zum Garnieren ab und mixe sie, bis eine homogene Paste entsteht. Zum Schluss servieren.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Welche Ersatzprodukte gibt es für Frischkäse?

Was ist eine Käsereifungsbox?

Wie lange kann die Käse-Lauch-Suppe im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie viel Fett hat fettarmer Hüttenkäse?“ beantwortet und Hintergrundinformationen über Hüttenkäse gegeben.

Referenzen:

https://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund-essen/proteinbombe-magerquark-der-perfekte-schlankmacher-fuer-sportler-218594.html

https://www.wikifit.de/kalorientabelle/milchprodukte/magerquark

https://www.fettrechner.de/kalorien/300/Quark+%28Magerquark%29+0%2C2%25+Fett

https://www.menshealth.de/trends/so-gesund-ist-skyr/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.