Wie viel Fett ist in Käse?

In diesem kurzen Leitfaden werden wir die Frage „Wie viel Fett ist in Käse?“ mit einer ausführlichen Analyse der Nährwerte von Käse beantworten. Außerdem gehen wir auf Käserezepte ein.

Wie viel Fett ist in Käse?

Käse hat 33 Gramm Fett.

Nährwerte von Käse:

Gesamtfett 33 g50%


Gesättigtes Fett 21 g104%


Cholesterin 105 mg35%


Natrium 621 mg25%


Kalium 98 mg2%


Kohlenhydrate gesamt 1,3 g0%


Ballaststoffe 0 g0%


Zucker 0,5 g


Eiweiß 25 g50%


Vitamin C0%


Kalzium72%


Eisen3%


Vitamin D6%


Vitamin B65%


Cobalamin13%


Magnesium7%


Käse: Fett ist ein Geschmacksträger.

Käsesorten mit hohem Fettgehalt haben einen reicheren Geschmack als fettärmere Käsesorten, aber sie haben auch mehr Kalorien.

Mit ein paar Tricks kannst du den vollen Käse genießen und die Kalorien sparen.

Lass den Käse an der Käsetheke in dünne Scheiben schneiden.

Wenn du fettreichen Käse zum Brot möchtest, kannst du auf Butter verzichten.

Bei besonders aromatischen Käsesorten wie altem Emmentaler reichen kleine Mengen aus, um den vollen Käsegeschmack zu genießen.

Wenn Käse mit einem geringeren Fettgehalt im Kühlschrank gelagert wird, wird er fester. Nimm den fettarmen Käse mindestens 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank, damit sich der Duft voll entfalten kann.

Käse: wichtige Mineralien:

Mineralien sind neben Eiweiß die wichtigsten Nährstoffe im Käse. Kalzium, gefolgt von Magnesium, ist das Mineral mit den höchsten Konzentrationen. Milchprodukte haben einen höheren Kalziumgehalt als jedes andere Lebensmittel. 

Andere Mineralien wie Kalium und Phosphor sowie die Spurenelemente Eisen, Kupfer und Zink tragen zum Nährwert des tierischen Produkts bei. 

Die Vitamine sind im Nährwert des Käses enthalten. Vitamin A, B2 und B12 sind auf diese Weise zu finden. Der Nährstoffgehalt wird jedoch davon bestimmt, wie die Milchtiere gehalten werden.

 Je gesünder und weniger verunreinigt das Futter der Tiere ist, desto reichhaltiger ist das Endprodukt, das aus der Milch gewonnen wird.

Schnelle Käsespätzle:

Bearbeitungszeit ca. 10 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten

Gesamtzeit ca. 40 Minuten

Zutaten:

  • 1 kgSpätzle, frisch, aus dem Kühlregal
  • 400 mlcream
  • 200 gEmmentaler, gerieben
  • ½ BundPetersilie, gehackt
  • 1 Zwiebel(n), gewürfelt
  • Salz und Pfeffer
  • Butter

Vorbereitung:

Die gewürfelte Zwiebel in etwas Butter glasig anbraten. Mit der Sahne ablöschen, gehackte Petersilie hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz aufkochen lassen, dann die Hälfte des Käses dazugeben und gut umrühren. Die Spätzle unterheben.

Gib die Mischung in eine gefettete Auflaufform und bestreue sie mit dem restlichen Käse.

Bei 200 ° C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen, bis die gewünschte braune Farbe erreicht ist.

Nährwertangaben pro Portion:

Kalorien 886 kcal


Eiweiß 38,76 g


Fett 37,18 g


Kohlenhydrate 98,26 g


Schafskäse Zucchini Quiche:

Arbeitszeit ca. 40 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten

Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten:

Für den Teig:

  • 130 g Mehl
  • 20 g Parmesan, gerieben
  • ½ Teelöffel Salz
  • 65 g Butter
  • 1 Ei (s)
  • n. B. Kräuter der Provence

Zum Abdecken:

  • 1 Zucchini (ca. 280 g)
  • 2 Ei(s)
  • 150 gSchafskäse
  • 30 gSonnenblumenkerne
  • 15 gParmesan, gerieben
  • 75 g saureSahne
  • someoil

Vorbereitung:

Für den Teig knetest du alle Zutaten zusammen, rollst sie zu einer Kugel, wickelst sie in Frischhaltefolie und stellst sie für 30 Minuten kalt. In der Zwischenzeit viertelst du die Zucchini der Länge nach und schneidest sie in Scheiben. Dann brätst du sie in einer Pfanne mit etwas Öl an und lässt sie abkühlen.

Lege den Teig in die Springform, rolle ihn etwas größer als die Springform aus, forme einen Rand und drücke ihn vorsichtig in die Springform. Etwa 20 Minuten bei 170°C (Umluft) backen, bis der Boden gut gebräunt ist.

Trenne die Eier und schlage in der Zwischenzeit das Eiweiß zu steifem Schnee. Vermenge den Schafskäse, die Eigelbe, die saure Sahne, den Parmesan und die Sonnenblumenkerne in einer Rührschüssel. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Hebe die Zucchinischeiben und das Eiweiß zuletzt unter.

Nimm die Springform aus dem Ofen und verteile die Schafskäsemischung gleichmäßig. Weitere 20 Minuten bei 170°C (Umluft) backen, bis das Ei fest geworden ist und die Oberfläche eine schöne braune Farbe hat.

Nährwertangaben pro Portion:

Kalorien 528 kcal


Eiweiß 21,06 g


Fett 36,58 g


Kohlenhydrate 28,52 g


Hier kannst du weitere Rezepte mit Käse und seinen Nährwerten lesen.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Kann man Feta einfrieren?

Kann man Raclettekäse einfrieren?

Kann man Mozzarella einfrieren?

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie viel Fett ist in Käse?“ mit einer eingehenden Analyse der Nährwerte von Käse beantwortet. Außerdem haben wir die Käserezepte besprochen.

Zitate:

https://verbraucherfenster.hessen.de/gesundheit/lebensmittel/inhaltsstoffe/fettgehalt-im-k%C3%A4se-so-viel-fett-ist-wirklich-drin

https://www.chefkoch.de/rezepte/1589581266332508/Schafskaese-Zucchini-Quiche.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.