Wie viel Zeit braucht man zum Kochen von Cranberries? ( 3 Tipps)

Preiselbeersoße und -marmelade sind unersetzliche Lebensmittel auf deinem Esstisch, wenn du ein Familientreffen veranstaltest. Darüber hinaus haben Cranberries auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen.

Wie viel Zeit braucht man, um Cranberries zu kochen?

Ich koche die Cranberries in Wasser und lasse sie nicht kochen. Ich koche die Cranberries so lange, bis die Hälfte von ihnen in der Pfanne aufplatzt und die Soße oder Marmelade die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Bevor ich sie koche, stelle ich sicher, dass die Cranberries frisch sind.

Kann man rohe Cranberries essen?

Du kannst Cranberries roh essen, da sie eine Frucht sind. Allerdings haben sie einen sehr bitteren Geschmack. Wenn du Cranberries mit ein wenig Vorbereitung zu Soße und Marmelade verarbeitest, kann die Bitterkeit überwunden werden. Bevor du rohe Cranberries verzehrst, musst du sie gründlich mit Wasser waschen, um alle Pestizide zu entfernen.

Was ist besser – rohe Cranberries oder Cranberrysauce und -marmelade?

Cranberries sind bekannt für ihre einzigartige Flavonoidzusammensetzung, vor allem Proanthocyanidine und Anthocyane. Untersuchungen haben gezeigt, dass die im Handel erhältlichen Dosenprodukte im Vergleich zu selbstgemachter Cranberrysauce und frischen Cranberrys wenig Flavonoide enthalten. Daher sind selbstgemachte Soße und Konfitüren aus frischen Cranberries gut für den Verzehr.

Wie bereitet man die Cranberries vor dem Kochen vor?

Cranberries brauchen nicht viel Vorbereitung. Um den guten Geschmack deiner Soße oder Marmelade zu gewährleisten, kannst du die folgenden Tipps befolgen:

Tipp 1. Du musst frische Cranberries kaufen. Cranberries in Dosen sind das ganze Jahr über erhältlich. Sie schmecken nicht so gut wie die frisch gepflückten. Untersuchungen haben gezeigt, dass verarbeitete Cranberries durch physikalische Trennung, Oxidation und thermischen Abbau ihre wertvollen Eigenschaften verlieren.

Tipp 2. Für die Zubereitung von Cranberrysauce solltest du Cranberries auswählen, die eine weiche Konsistenz haben. Für die Herstellung von Gelee solltest du Cranberries verwenden, die eine feste Textur haben. Cranberries sind von Natur aus reich an Pektin. Dieses Pektin trägt dazu bei, dass das Gel fest wird.

Wie kocht man Cranberries richtig?

Tipp 1. Nachdem du die Cranberries in deinen Topf gegeben hast, solltest du sie mit Wasser bedecken. Ich ertränke sie nicht im Wasser, sondern füge so viel Wasser hinzu, dass sie gerade noch untergetaucht sind. Dann gebe ich Zucker in die Pfanne und rühre gelegentlich um.

Tipp 2. Ich lasse die Cranberries so lange köcheln, bis der freigesetzte Saft die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Tipp 3. Für die Zubereitung von Preiselbeersoße solltest du deine Preiselbeeren so lange köcheln lassen, bis sie glasig werden und sich die Hälfte von ihnen öffnet und das Pektin freisetzt. Wenn du jedoch eine dickere Konsistenz brauchst, solltest du kochen, bis sich die meisten Cranberries öffnen und mehr Pektin freigesetzt wird.

Eine Studie von Maureen A. Pease hat gezeigt, dass verschiedene Cranberrysorten unterschiedlich viel Pektin enthalten und daher unterschiedlich lange brauchen, um zu einem Gel zu werden.

Was passiert, wenn du Cranberrys zu lange kochst?

Wenn die Cranberry zu lange gekocht wird, werden die Phenolverbindungen durch die lange Hitzeeinwirkung verändert.

Wenn durch das Überkochen zusätzliches Pektin aus den Cranberrys in die Kochflüssigkeit übergeht, kann die Konsistenz deiner Marmelade zu dick sein.

Wie lagert und serviert man Cranberry-Produkte?

Um deine selbstgemachte Cranberrysauce zu lagern, kannst du die Pasteurisierungstechnik anwenden, indem du deine Sauce heiß in einen Glasbehälter füllst. Bei diesem Verfahren wird die heiße Soße selbst verwendet, um das Innere des Behälters zu sterilisieren und die Haltbarkeit deiner Soße zu erhöhen.

Um dieses Verfahren anzuwenden, solltest du Folgendes tun:

a. Gieße die Sauce nach dem Kochen in einen sterilisierten Glasbehälter, während sie noch kochend heiß ist.

b. Nachdem du deine Soße in den Behälter gegossen hast, schließe den Deckel, drehe den Behälter um und bewahre ihn so für einige Zeit auf. Das nennt man Warmhalten und es sterilisiert die Innenfläche des Deckels. Die hohe Temperatur und der hohe Wärmeinhalt deiner Sauce zerstören die Mikroben, die sich auf der Innenseite des Behälters und des Deckels befinden.

Nachfolgend findest du eine Tabelle mit der Temperatur und der entsprechenden Haltedauer.

Temperatur (°F) der Sauce Haltedauer (min)
140 12.7
144 7.9
146 6.3
150 3.9
154 2.4
156 1.9
160 1.2
170 0.4

c. Du kannst eine Kochtemperatur verwenden, um die Temperatur deiner Sauce zu messen. Nachdem die vorgeschriebene Haltezeit abgelaufen ist, drehst du das Glas in seine ursprüngliche Position um.

d. Cranberrysaucen sind sehr säurehaltig und die Forschung sagt, dass die thermische Verarbeitung durch eine heiße Abfüllung die Haltbarkeit von säurehaltigen Produkten sehr effektiv verlängert. Eine Forschungsstudie zeigt, dass das Heißabfüllverfahren die Haltbarkeit von Aloe-Vera-Getränken bei Raumtemperatur um bis zu 1 Monat verlängert

Zum Servieren:

Cranberrysauce schmeckt gut zu Fleischgerichten. Du kannst Preiselbeermarmelade als Dessert oder mit Käse und Brot servieren.

Woran erkennt man verdorbene Cranberry-Produkte?

Tipp 1. Wenn deine Cranberrysauce oder -marmelade verfärbt ist oder einen schlechten Geruch und Geschmack hat, solltest du wissen, dass sie verdorben ist.

Tipp 2. Wenn du eine schwarze oder graue Schicht auf deiner selbstgemachten Preiselbeersoße oder -marmelade bemerkst, kannst du sicher sein, dass sie durch Schimmelbefall verdorben ist.

Fazit

Neben der leckeren selbstgemachten Cranberrysauce und -gelee hat roher Cranberrysaft auch mehrere gesundheitliche Vorteile. Die amerikanischen Ureinwohner verwendeten sie als Heilmittel für Harnwegsinfektionen (UTI). Heutzutage konsumieren viele Menschen Cranberries wegen ihrer gesundheitlichen Vorteile. Die Forschung zeigt, dass Cranberries nicht nur bei Harnwegsinfektionen, sondern auch bei der Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit eine Rolle spielen und die Bestandteile der menschlichen Darmmikrobiota verbessern.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

Grace, M.H., Massey, A.R., Mbeunkui, F., Yousef, G.G. und Lila, M.A. (2012), Comparison of Health-Relevant Flavonoids in Commonly Consumed Cranberry Products. Journal of Food Science, 77: H176-H183.

3.-

Nemzer BV, Al-Taher F, Yashin A, Revelsky I, Yashin Y. Cranberry: Chemische Zusammensetzung, antioxidative Aktivität und Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit: Überblick. Molecules. 2022 Feb 23;27(5):1503. doi: 10.3390/molecules27051503. PMID: 35268605; PMCID: PMC8911768.

4.-

Blumberg JB, Camesano TA, Cassidy A, Kris-Etherton P, Howell A, Manach C, Ostertag LM, Sies H, Skulas-Ray A, Vita JA. Cranberries und ihre bioaktiven Inhaltsstoffe in der menschlichen Gesundheit. Adv Nutr. 2013 Nov 6;4(6):618-32. doi: 10.3945/an.113.004473. PMID: 24228191; PMCID: PMC3823508.

5.-

A R Sefrienda*, A F Amri, D Ariani, A Susanto und A Nurhikmat The extended shelf life of aloe vera drink with a modified hotfilling practice for the SME, IOP Conference Series: Earth and Environmental Science, 2020

6.-

F. Breidt, K.P. Sandeep, und F.M. Arritt. 2010. Verwendung von linearen Modellen für die thermische Verarbeitung von
gesäuerten Lebensmitteln. Food Protection Trends 30:268-272.

7.-

Jensen HD, Struve C, Christensen SB, Krogfelt KA. Cranberry-Saft und Kombinationen seiner organischen Säuren sind wirksam gegen experimentelle Harnwegsinfektionen. Front Microbiol. 2017 Apr 4;8:542. doi: 10.3389/fmicb.2017.00542. PMID: 28421045; PMCID: PMC5378705.

8.-

Taha M. Rababah, Muhammad H. Al-u’datt, Susan Brewer, Chapter 82 – Jam Processing and Impact on Composition of Active Compounds, Editor(s): Victor Preedy, Processing and Impact on Active Components in Food, Academic Press, 2015, Seiten 681-687, ISBN 9780124046993