Wie viel Zucker ist im Nelkenwasser?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie viel Zucker ist in Nelkenwasser?“, zeigen dir, wie man Nelkenwasser herstellt und besprechen seine Vorteile.

Gewürznelken haben zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Eine Möglichkeit, diese Vorteile zu nutzen, ist das Trinken von Gewürznelkenwasser, das köstlich aromatisiert ist und trotzdem die Vorteile dieses Gewürzes enthält.

Wie viel Zucker ist in Wassernelken?

Die Menge des Zuckers im Nelkenwasser ist zu gering, um sie zu zählen, daher ist sie irrelevant.

Bei reinen Nelken beträgt die Zuckermenge in 1 Esslöffel (5,6 Gramm) Nelken 0,2 Gramm, was sehr wenig ist. Bedenke, dass die Gewürznelken bei der Herstellung von Nelkenwasser in Wasser gekocht werden und die Zuckermenge verdünnt wird.

Wie machst du Nelkenwasser?

Zutaten:

  • 10 g Nelken
  • 1L kochendes Wasser

Methode der Zubereitung:

  1. Gib die 10 g Nelken in das kochende Wasser und koche weitere 15 Minuten. 
  2. Lass den Tee dann abkühlen und trinke ihn in 3 Portionen über den Tag verteilt bei der von dir bevorzugten Temperatur.

Was sind die Vorteile von Gewürznelken?

  1. Hilft bei der Reduzierung von Schmerzen und Entzündungen

Wenn du jemals Zahnschmerzen hattest, hast du wahrscheinlich den folgenden Ratschlag gehört: „Beiß in eine Nelke und der Schmerz wird verschwinden.“ Das liegt daran, dass Nelken entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften haben. Eugenol, auch bekannt als Nelkenöl, wird schon lange zur Behandlung dieser Symptome eingesetzt.

  1. Hilft beim Heilungsprozess und bei der Bekämpfung von Infektionen

Die Gewürznelke hat antiseptische Eigenschaften und die tägliche Anwendung des ätherischen Öls oder eines anderen Produkts, das Gewürznelken enthält, unterstützt den Heilungsprozess und beugt Infektionen und Entzündungen vor.

Außerdem hat die Gewürznelke antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die sie für die Behandlung von bakteriellen Infektionen, insbesondere Staphylokokken und E. coli, sowie von Pilzinfektionen nützlich machen.

  1. Vorteile der Gewürznelke: muskelentspannend

Ätherisches Nelkenöl hat muskelentspannende Eigenschaften. Wenn es z.B. in Massagen verwendet wird, kann sein Aroma dabei helfen, Müdigkeit zu bekämpfen und mehr Stimmung für die Aufgaben des Tages zu schaffen.

Nelkengel ist ein hervorragendes Schmerzmittel, das auf bestimmte Punkte aufgetragen werden kann, um Schmerzen und Blutergüsse zu lindern.

  1. Fördert die Gesundheit der Knochen

Eine Tierstudie zeigte vielversprechende Ergebnisse in Bezug auf die Verbesserung der Osteoporose durch die Verwendung von Nelkenbestandteilen. Die Studie zeigte auch eine Zunahme der Knochendichte. Gewürznelken enthalten auch viel Mangan, ein wichtiger Mineralstoff für die Knochengesundheit.

  1. Hilft, Krebs zu verhindern

Ja, Nelken können helfen, Krebs zu verhindern. In einer Reagenzglasstudie wurde festgestellt, dass Nelkenextrakt das Wachstum von Krebszellen hemmt und gleichzeitig einige von ihnen abtötet. In einer anderen Studie wurde festgestellt, dass Nelkenöl für den Tod von 80 Prozent der Krebszellen verantwortlich ist.

  1. Hilft bei der Kontrolle von Durchfall und Verdauung

Gewürznelken aktivieren Enzyme, die die Funktion des Magens und des Darms unterstützen, was zu einer Linderung von Durchfall und einer besseren Verdauung führt. Gewürznelken können auch bei Blähungen helfen. In diesem Fall sollte der Tee idealerweise nach einer Mahlzeit getrunken werden, die schwerere Speisen enthält.

  1. Hilft bei der Verbesserung der Lebergesundheit

Einigen Studien zufolge kann die Verwendung von ätherischem Nelkenöl helfen, Lebererkrankungen zu reduzieren. In einer Studie wurde das ätherische Öl an leberkranke Mäuse verfüttert. Das Ergebnis war eine verbesserte Leberfunktion, weniger oxidativer Stress und weniger Entzündungen.

Eine andere Studie ergab eine Verbesserung der Leberzirrhose und eine Verringerung der Lebervernarbung. Studien am Menschen hingegen sind noch rar gesät.

Außerdem ergab eine andere Studie, dass die einwöchige Einnahme von Eugenol die GST, ein Enzym, das ein Marker für Lebererkrankungen ist, reduziert.

  1. Hilft bei der Blutzuckerkontrolle

Eine Studie an diabetischen Ratten ergab, dass Nelkenextrakt eine beruhigende Wirkung auf ihren Blutzuckerspiegel hat. 

Eine andere Studie, die in Röhrchen und an Tieren durchgeführt wurde, untersuchte die Wirkung von Nelkenextrakt und Nigericin und fand heraus, dass beide die Blutzuckeraufnahme durch die Zellen erhöhen, die Insulinausschüttung steigern und die Zellen, die dieses Hormon produzieren, verbessern.

  1.  Insektenabwehrende Eigenschaften

Mehrere Studien haben gezeigt, dass ätherisches Nelkenöl eine starke insektenabwehrende Wirkung hat. Die Dengue-Mücke ist eine von ihnen. 

Für die direkte Anwendung auf der Haut mischst du einen Tropfen ätherisches Öl mit einem Esslöffel Trägeröl, einer Mischung aus Kokosnussöl, Sesamöl und Traubenkernöl.

  1. Nährstoffreiche

Gewürznelken haben aufgrund ihres hohen Nährstoffgehalts zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Sie ist reich an den Vitaminen C, E und K sowie an Ballaststoffen, Mangan und Kalzium. Alle Nährstoffe sind zusammen mit den anderen bereits erwähnten Bestandteilen für diese und viele weitere Vorteile verantwortlich.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie viel Zucker ist in Nelkenwasser?“ beantwortet, dir gezeigt, wie man Nelkenwasser herstellt und seine Vorteile besprochen.

Referenzen:

https://www.smarticular.net/gewuerznelken-als-vielseitiges-heilmittel-anwendungen-fuer-nelken/
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/gewuerze/gewuerznelken

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.