Wie viele Kalorien stecken in Kastanien?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie viele Kalorien stecken in Kastanien?“ mit einer ausführlichen Analyse der Kalorienmenge in Kastanien. Außerdem gehen wir auf die Energieverteilung von Kastanien ein. 

Wie viele Kalorien stecken in Kastanien?

Eine 100-Gramm-Portion Kastanien enthält 213 Kalorien. Esskastanien sind auch gut für deine Gesundheit. Esskastanien sind ein anderer Name für Kastanien.

Nährwert von Kastanien

Pro Portion: 100 Gramm 
Zutaten Menge 
Kalorien 213 kcal 
Kohlenhydrate 45 Gramm 
Faser 8,8 Gramm 
Protein 2 Gramm 
Fett 1 Gramm 
Kalium 707 Milligramm 
Calcium 33 Milligramm 
Phosphor 87 Milligramm 
Magnesium 45 Milligramm 
Eisen 1,4 Milligramm 
Vitamin E1,2 Milligramm 
Vitamin B10,23 Milligramm
Vitamin B20,22 Milligramm
Vitamin B30,9 Milligramm 
Vitamin B60,35 Milligramm 
Vitamin C27 Milligramm 
Ballaststoffe 8 Gramm 

Die Energieverteilung von Kastanien 

Die Energie der Nährstoffe für 100g
Zutaten Menge 
Protein8 kcal / 34 KJ
Fett 9 kcal / 38 KJ
Kohlenhydrate 180 kcal / 754 KJ
Von welchen Zuckern60 kcal / 251 KJ
Faser16 kcal / 68 KJ
Alkohol 0 kcal / 0 KJ

Gesundheitliche Vorteile von Kastanien 

Hier werden wir einige gesundheitliche Vorteile von Kastanien besprechen. 

Wirkung auf die Herzgesundheit 

Kastanien sind gut für unser Herz und unseren Darm, weil sie Ballaststoffe enthalten. Kastanien sind gut für unser Herz und unseren Darm, weil sie Ballaststoffe und Kalium enthalten, die sich auf den Blutdruck und den Cholesterinspiegel auswirken und so zur Herzgesundheit beitragen.

Die Verdauung gut machen

Funktionelle Darmprobleme, wie Verstopfung, können durch den Verzehr von Kastanien vermieden werden. Eine Ernährung, die reich an Obst und Gemüse ist, liefert den größten Teil der Ballaststoffe.

Abnehmen 

Kastanien können dir beim Abnehmen helfen, indem sie dir erlauben, weniger Energie zu verbrauchen als du brauchst. Die Ballaststoffe und der süße Geschmack der Kastanien können zur Sättigung beitragen und den Appetit zügeln. Eine Portion Kastanien mit 100 Gramm Gewicht enthält 8,8 Gramm.

Vorteile von Kastanien 

Hier sind die Vorteile der Kastanie. 

  • Kastanien sind sehr energiereich.
  • Außerdem bieten sie Nahrung für nützliche Mikroorganismen im Darm.
  • Sie helfen, das Bindegewebe an seinem Platz zu halten.
  • Sie tragen dazu bei, Knochen und Zähne in guter Form zu halten.
  • Sie unterstützen die Funktion des Immunsystems.
  • Sie halten den Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht.

Hier kannst du mehr darüber lesen, wie du Kastanien schälen kannst. 

Pilz & Kastanie Rotolo

Zutaten 

  • 30 Gramm getrocknete Pilze
  • 240 Gramm Kastanien
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Bananenschalotten, in feine Scheiben geschnitten
  • 3 fette Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 3 Rosmarinzweige
  • 500 Gramm frische Waldpilze, sauber gebürstet und grob gehackt
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 125 Milliliter veganer Weißwein
  • 350 Gramm vegane getrocknete Lasagneblätter
  • 4 Esslöffel Panko-Paniermehl
  • ½ kleines Päckchen Salbeiblätter gepflückt
  • Trüffelöl (optional), zum Servieren

Vorbereitung 

  • Für das Pilz-Kastanien-Rotolo erhitzt du zunächst eine Pfanne und weihst die getrockneten Pilze in 350 ml kochendem Wasser ein und stellst sie bis zur Verwendung weg.
  • 34% der Kastanien sollten mit 150 ml Wasser püriert werden, bis sie cremig sind. Die restlichen Kastanien müssen anschließend grob gehackt werden.
  • Nimm eine antihaftbeschichtete Bratpfanne und erhitze 2 EL Olivenöl in einer großen antihaftbeschichteten Bratpfanne.
  • Brate die Schalotten mit einer Prise Salz an, bis sie weich sind, gib dann den Knoblauch, die gehackten Kastanien und den Rosmarin hinzu und koche sie weitere 2 Minuten.
  • Dann kannst du die Faserpilze, 2 Esslöffel Öl und etwas Gewürz hinzufügen. Koche sie etwa 3 Minuten lang, oder bis sie anfangen, weich zu werden.
  • Die getrockneten Pilze abtropfen lassen und grob hacken (die Einweichflüssigkeit aufheben), dann mit der Sojasauce in die Pfanne geben und weitere 2 Minuten anbraten.
  • Für die Sauce den Wein, die aufbewahrte Pilzflüssigkeit und die Kastaniencreme mischen.
  • Danach würzen, dann die Hälfte zu der Pilzmischung in der Pfanne geben und etwa 1 Minute lang erhitzen, oder bis die Soße glänzt.
  • Die Rosmarinzweige müssen nun entfernt und weggeworfen werden, und die Mischung muss beiseite gestellt werden.
  • Heize den Backofen auf 180 Grad Celsius, 160 Grad Celsius Umluft oder 160 Grad Celsius Gas vor. Bereite eine große Schüssel mit Eiswasser und einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen vor.
  • Jetzt musst du die Lasagneblätter etwa 2 Minuten lang kochen, oder bis sie biegsam und etwas gar sind, und sie dann schnell in kaltes Wasser tauchen.
  • Trenne die Blätter vorsichtig mit deinen Fingerspitzen und lege sie dann auf ein sauberes Geschirrtuch. Verteile einen großzügigen Löffel der Soße auf den unteren zwei Dritteln jedes Blattes und wickle dann die kürzeren Enden von dir weg ein.
  • Schneide jede Rolle in der Mitte durch und lege die Nudelrollen mit der Schnittfläche nach oben in eine Kuchenplatte, aus der du sie am Tisch servieren kannst. Wenn du nach dem Aufrollen der Blätter noch etwas Pilzsauce übrig hast, kannst du sie einfach in einige der freigelegten Nudelrollen geben.
  • Gieße die restliche Soße über die Nudeln und backe sie etwa 10 Minuten lang, oder bis ein Spieß in der Mitte der Spaghetti sauber herauskommt.
  • In der Zwischenzeit die Semmelbrösel, die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl, die Salbeiblätter und etwas Gewürz in einer Schüssel vermengen.
  • Streue die Brösel und den Salbei über das Rotolo und backe es weitere 10 Minuten, bis die Oberfläche goldgelb und die Salbeiblätter knusprig sind.
  • Nachdem die Nudeln die Soße etwa 10 Minuten lang aufgesogen haben, kannst du sie vor dem Servieren mit etwas Trüffelöl beträufeln, falls gewünscht.

Fazit 

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie viele Kalorien stecken in Kastanien?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet, wie viele Kalorien in Kastanien stecken. Außerdem haben wir die Energieverteilung von Kastanien besprochen. 

Zitate 

https://eatsmarter.de/ernaehrung/wie-gesund-ist/maronen-kalorien-und-naehrwerte
https://www.bmi-rechner.net/kalorien-naehrwerte/kalorien-maronen-esskastanien.htm

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert