Wie wählt man guten Lachs für Sushi aus?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage: „Wie wähle ich guten Lachs für Sushi aus?“ und geben Auskunft darüber, ob gefrorener roher Lachs für Sushi verwendet werden kann und ob Lachs eingefroren werden sollte.

Wie wählt man guten Lachs für Sushi aus?

Um guten Lachs für Sushi auszuwählen, frag den Verkäufer des Lachses, wie der Lachs gekauft und gelagert wurde. Du solltest den Fischverkäufer auch fragen, ob er Filets verkauft oder ob er vorfiletiert geliefert wird.

Es ist wichtig, nachzufragen, bis wann der Lachs eingefroren wurde. Überprüfe auch, wie der Fischverkäufer den Lachs behandelt. Wenn der Fischverkäufer dasselbe Messer zum Schneiden von anderen Fisch- oder Fleischprodukten verwendet, wird die Qualität des Lachses nicht lange erhalten bleiben.

Die Verwendung desselben Messers kann zu einer Kreuzkontamination des Lachses führen und es wäre besser, den Kauf in solchen Geschäften zu vermeiden.

Du kannst dich auch auf deine Sinne verlassen, um die Qualität des Fisches zu überprüfen. Frischer Lachs riecht nach Meer. Wenn der Lachs einen fauligen Geruch hat, solltest du ihn nicht kaufen.

Fasse den Lachs auch an. Das Fleisch des Lachses sollte fest und nicht extrem matschig sein. Die Haut sollte bei Berührung nicht einfallen. Überprüfe die Farbe der Augen des Lachses. Sie sollten nicht trüb, sondern durchsichtig sein.

Überprüfe die Kiemen des Fisches. Wenn die Kiemen des Fisches stumpf aussehen, ist er wahrscheinlich verdorben. Wenn die Kiemen hell sind, ist der Fisch wahrscheinlich frisch. Untersuche den Fisch auch auf dunkle Flecken.

Wenn du Zweifel an der Qualität des Lachses hast, kannst du auch den Fischverkäufer fragen. Wenn der Fischverkäufer keine richtige Antwort gibt, solltest du den Fisch nicht kaufen.

Kann gefrorener, ungekochter Lachs gut für Sushi sein?

Ja, gefrorener Lachs ist für die Zubereitung von Sushi gut geeignet. Viele kommerzielle Sushi-Bars verwenden gefrorenen Fisch für die Zubereitung von Sushi. Das Einfrieren hilft, den Fisch länger frisch zu halten.

Wenn du Fisch im Ganzen kaufst, kannst du ihn bitten, dir hochwertigen Lachs für die Zubereitung von Sushi zu geben. Dieser wird normalerweise in der Güteklasse 1 angeboten.

Warum sollte Lachs eingefroren werden?

Lachse bleiben in ihrem natürlichen Lebensraum, dem Süßwasser, frisch. Sobald die Lachse aus dem Süßwasser entfernt werden, beginnen sie zu verderben. 

Sie kann mit Parasiten infiziert sein, die nicht verzehrt werden sollten, da sie das Risiko einer lebensmittelbedingten Krankheit erhöhen können.

Wenn diese Lachse eingefroren werden, verringert sich der Verfallsprozess, und durch weiteres Kochen werden diese Parasiten zerstört. Fische können für einen Zeitraum von 2 Jahren oder länger eingefroren werden.

Gefrorener Fisch kann zum Abbau der Zellmembranen führen. Das kann dazu führen, dass sich die Textur des Lachses verändert, vor allem, wenn der Lachs lange Zeit eingefroren war. Der Lachs kann auch matschig erscheinen.

Der Geschmack des Lachses ändert sich nicht sehr, aber die Textur des Lachses könnte sich ändern. Trotzdem wird der Lachs eingefroren, um ihn frischer zu machen. Lachs kann bei einer Temperatur von 60 Grad Celsius eingefroren werden, damit er frischer bleibt.

Weitere FAQs zum Thema Lachs, die dich interessieren könnten.

Wie lange kann der Lachs nach dem Auftauen im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Wie lange kann Lachs im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie wählt man guten Lachs für Sushi aus?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, ob gefrorener roher Lachs für Sushi verwendet werden kann und ob Lachs eingefroren werden sollte.

Referenz

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.