Wie wasche ich den Matratzenbezug von Ikea?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Wie wasche ich Ikea-Matratzenbezüge?“ und die effektiven Methoden zum Reinigen und Trocknen der Ikea-Matratzen.

Wie wasche ich den Matratzenbezug von Ikea?

Um Ikea-Matratzenbezüge zu reinigen, solltest du beim Waschen so wenig Wasser wie möglich verwenden, damit nicht zu viel Feuchtigkeit in die Matratze selbst gelangt. Wenn deine Matratze einen abnehmbaren Bezug hat, der gewaschen werden kann, kannst du ihn komplett in der Waschmaschine reinigen. Beachte aber, dass der Bezug nicht zu groß oder zu schwer sein darf, um in die Waschmaschine zu passen.

Eine 60-Grad-Waschmaschine sollte ausreichen, um den Großteil der Decken zu waschen. Bestimmte Mikrofaserdecken können bei Bedarf sogar bei 95 Grad in heißem Wasser gewaschen werden. Für Personen, die darauf bestehen, ihre Bettwaren bei 40 Grad oder weniger zu waschen, gibt es Matratzenbezüge mit Textilveredelung.

Welche Methode sollte man zur Reinigung verwenden?

  • Häufig ist es unmöglich, Matratzenbezüge mit einer Größe von 140×200 cm in einer normalen Haushaltswaschmaschine zu waschen. Zum Glück gibt es mehrere Alternativen. Wenn das der Fall ist, sollten wir in einen Waschsalon gehen und eine große Trommel Waschmittel kaufen.
  • Wenn du etwas waschen willst, musst du die Waschanleitung beachten. Berücksichtige bei der Auswahl der Waschmaschine die Art des Stoffes, den du verwenden willst. Bei großen Textilien wird eine Vorwäsche empfohlen, da sie den gesamten Bezug gründlich einweicht. Danach kann man zwischen einem reinen Weißwäsche- oder einem reinen Buntwäscheprogramm wählen. Es wird empfohlen, Wollwaschprogramme zu verwenden, es sei denn, die Bezüge sind aus Wolle.
  • Die Reinigungshinweise auf dem Pflegeetikett müssen genau wie bei einer Daunendecke genau befolgt werden. In der Regel wird die Verwendung eines milden Flüssigwaschmittels empfohlen. Flüssigwaschmittel ist dem Pulverwaschmittel vorzuziehen, da es keine Rückstände auf der Oberfläche der Decke hinterlässt. Zu den Aspekten des Waschmittels, die keine optischen Aufheller enthalten sollten, gehören:
  • Abgesehen davon halten wir uns an die Temperaturempfehlungen des Produktherstellers… Die meisten Decken solltest du bei 60 Grad in der Maschine waschen können. Bestimmte Mikrofaserdecken können sogar bei 95 Grad in heißem Wasser gewaschen werden, falls nötig. 
  • Das stimmt zwar, aber bestimmte Matratzenbezüge enthalten Textilbehandlungen, die nur bei einer Temperatur von 40 Grad gewaschen werden können. Die maximale Anzahl der Umdrehungen pro Stunde für den Schleudergang beträgt 800; andernfalls würde sich der Stoff verziehen und verformt werden.
  • Während Urinflecken in der Regel mit Zitronensaft oder Essig gereinigt werden können, können laut den National Institutes of Health auch andere Haushaltsprodukte wie Gallseife und Backpulver zur Beseitigung von Blutflecken verwendet werden.

Was ist die effektivste Methode zum Trocknen?

Beim Trocknen deines Matratzenbezugs sind einige Dinge zu beachten, damit er problemlos wieder auf deine Matratze gelegt werden kann. Deshalb ist ein Wäscheständer für diese Aufgabe ungeeignet. Stelle also vier Stühle auf und lege den Bezug über sie.

Wenn der Matratzenbezug im Trockner getrocknet wird, kann er zusammengedrückt werden, was generell nicht zu empfehlen ist.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Wie wasche ich einen Ikea-Matratzenbezug?“ und die effektiven Methoden zum Reinigen und Trocknen der Ikea-Matratzen gegeben.

Referenz

https://www.eltern.de/foren/eltern-raten-eltern-neu/1197789-matratzenbezug-waschen.html
https://www.ikea.com/de/de/cat/matratzenauflagen-24826/
https://iq-faq.com/de/Q%26A/page=a50424b0ca6a9763ce90d67cb7a698f6#s0
https://www.brigitte.de/leben/wohnen/haushalt/matratzenbezug-waschen–so-einfach-geht-s-11228296.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.