Wie wird die weiße Möbelglasur verwendet?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie wird Möbelweißlasur verwendet?“ und informieren über einige Tipps, die beim Auftragen von Lasur zu beachten sind, über die Vorteile von Lasur sowie über den Unterschied zwischen Möbelwachs und Lasur.

Wie wird die weiße Möbelglasur verwendet?

Die weiße Lasur für Möbel kann mit einem Pinsel auf die Möbel aufgetragen werden. Bevor du die Lasur aufträgst, musst du das Möbelstück reinigen.

Du kannst die Möbel mit einem trockenen Tuch reinigen und den Schmutz abkratzen. Wenn du die Möbel mit Latex streichen willst, solltest du vorher eine Grundierung auftragen.

Das Streichen der Möbel ist der nächste Schritt. Du kannst die Lasur zweimal auftragen, wenn du willst, dass die Farbe nicht abblättert. 

Entferne nun mit Schleifpapier alle vorhandenen Rückstände oder Sandpartikel.

Vermische die Glasur mit der Farbe. Du kannst einen Löffel benutzen, um sie gut zu vermischen. Vier Teile Glasur auf einen Teil Farbe ist das richtige Verhältnis.

Trage nun die Glasur auf die Oberfläche auf, als hättest du gerade Farbe aufgetragen. Wenn überschüssige Glasur zurückbleibt, nimm sie mit einem trockenen Tuch ab. Achte darauf, dass du die Lasur in jedem Winkel aufträgst. Lass die Glasur gut trocknen. Das hilft beim Festwerden der Glasur. 

Welche Tipps solltest du beim Auftragen der Glasur beachten?

Einige Tipps, die du beim Auftragen der Glasur beachten solltest, sind folgende:

  • Wenn du eine Lasur aufgetragen hast und das Gefühl hast, dass sie das Möbelstück verschandelt hat, kannst du die Lasur entfernen und die ursprüngliche Farbe wiederherstellen.
  • Manche geben der Glasur noch einen Decklack, um den Möbeln ein richtiges Finish zu geben.
  • Halte ein trockenes Tuch bereit, um die überschüssige Glasur abzuwischen.
  • Die Lasur würde deine Möbel nicht schützen. Dafür müsstest du eine Wachsbeschichtung verwenden.
  • Wenn die Möbel viele Risse haben, ist es wichtig, sie zuerst mit Wachs zu behandeln. Denn wenn du eine Lasur aufträgst, kann das Möbelstück durch die Risse beschädigt werden.
  • Wenn du Farbreste oder Glasur an deinen Händen hast, kannst du sie mit Mineralöl reinigen.
  • Bevor du die Lasur aufträgst, prüfe, ob die Farbe gut ist. Wenn nicht, solltest du die Lasur nicht auftragen.
  • Trage die Lasur auf die kleinen Teile des Möbels auf, denn die Lasur kann schnell austrocknen. Tupfe ein wenig Mineralöl auf, wenn sie schnell austrocknet.
  • Teste die Glasur an einer kleinen Stelle, bevor du mit einer großen sichtbaren Fläche beginnst.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Glasur?

Eine Lasur kann den Möbeln ein angemessenes Finish verleihen. Sie kann dazu beitragen, den Möbeln mehr Details zu verleihen. Außerdem kann sie den Möbeln mehr Tiefe und Dimension verleihen.

Was ist der Unterschied zwischen Möbelwachs und Lasur?

Wachs kann als Schutzschicht über den Möbeln dienen. Anders als bei einer Lasur musst du über Wachs keine Deckschicht auftragen. 

Das Auftragen von Wachs kann dazu beitragen, die aktuelle Farbe des Möbels zu vertiefen, im Gegensatz zu Lasur, die die Farbe aufhellen kann. Außerdem gibt es sie in verschiedenen Farben. Wenn du mit dem Aussehen nicht zufrieden bist, solltest du sie nicht auftragen.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie wird Möbelweißlasur verwendet?“ beantwortet und Informationen über einige Tipps, die beim Auftragen von Lasur zu beachten sind, die Vorteile der Verwendung von Lasur sowie den Unterschied zwischen Möbelwachs und Lasur gegeben.

Referenz

https://www.adler-farbenmeister.com/tipps/holz-richtig-lasieren-tipps

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.