Wo kannst du Kapernäpfel kaufen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wo kann man Kapernäpfel kaufen?“ und geben Informationen darüber, was genau Kapernäpfel sind, wie der Geschmack von Kapernäpfeln ist, wie sie verwendet werden und wie man Kapernäpfel lagert.

Wo kannst du Kapernäpfel kaufen?

Du kannst Kapernäpfel in den Lebensmittelgeschäften von Walmart, Wholefoods, Kroger’s, Safeway und Publix kaufen. Kapern findest du im Gewürzregal in der Nähe von Saucen, Essiggurken oder Oliven. Vielleicht findest du sie auch in einigen asiatischen Läden.

Du kannst sie auch in Supermärkten oder Fachgeschäften finden oder online kaufen. In Lebensmittelgeschäften, die eingelegte Lebensmittel verkaufen, findest du sie vielleicht neben eingelegten Oliven.

In Gebieten, in denen Kapern vorkommen, findet man sie in Büschen oder Sträuchern. Von hier aus wird sie geerntet. 

Es gibt einige giftige Pflanzen, die der Kapernpflanze ähnlich sehen. Deshalb ist es wichtig, dass du dich gut auskennst, bevor du sie pflückst. Du kannst sie in deinem Garten anbauen, aber Kapern brauchen ein relativ warmes Klima, um zu wachsen.

Was genau sind Kapernäpfel?

Kapernäpfel sind die Früchte des Kapernstrauchs. Diese Sträucher werden nach der Blüte gebildet und enthalten Samen. Die Knospen, die sich vor der Blüte an der Pflanze befinden, werden kleine Kapern genannt. Sie werden für die Zubereitung von Soßen, Dips und Würzmitteln verwendet.

Kapern sind im Mittelmeerraum und in einigen Teilen Asiens verbreitet. Kleinere Kapernsorten mit einem delikaten Geschmack findet man in Frankreich. Die unreifen Kapernknospen werden in der Sonne unter Zugabe von Salzlake, Essig, Salz oder Pickles getrocknet. 

Wie schmecken Kapern?

Kapern werden nach ihrer Größe verkauft. Die kleinsten Kapern haben einen köstlichen Geschmack, während die größeren eher säuerlich sind. Kapern haben in der Regel einen zitronenähnlichen Geschmack und können auch etwas ähnlich wie Oliven schmecken.

Wofür kann man Kapern verwenden?

Kapern können als Zutat in Dips, Soßen und Gewürzen verwendet werden. Sie sind auch eine tolle Ergänzung für Cocktails wie Bloody Mary oder Martinis.

In den Mittelmeerregionen wird er oft zu Hühnchen oder Nudeln gereicht. Auch spanische Tapas werden mit ihm verfeinert. In Indien wird er zum Einlegen verwendet.

In den USA wird er zu Käse, Nova Lox oder Bagels hinzugefügt. Wegen seines sauren und salzigen Geschmacks wird er auch gerne in Dressings verwendet. Manche Menschen verwenden ihn auch gerne als Pizzabelag.

Kapern können auch zu Lachs oder Lammfleisch gegeben werden. Sie können auch zusammen mit Nüssen verzehrt werden.

Da Kapern einen starken Geschmack haben, werden sie nicht oft verwendet. Größere Kapern müssen geschnitten werden, bevor sie zu den Gerichten gegeben werden. Normalerweise wird sie am Ende des Kochvorgangs zugegeben, um ihren Geschmack zu entfalten und ihre Konsistenz zu erhalten.

Wie lagert man Kapern?

Kapern können eingelegt oder mit Salz konserviert werden. Sie können dann in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Wenn die Kapern in Salzlake eingelegt sind, müssen sie für 7-9 Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn der Behälter noch nie geöffnet wurde, kann er auch in der Speisekammer aufbewahrt werden.

Wenn du beim Öffnen des Behälters einen schlechten Geruch wahrnimmst, sind die Kapern wahrscheinlich verdorben.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie lange können Äpfel im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Wie lange kann Apfelsaft im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Wie lange kann Apfelessig nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wo kann man Kapernäpfel kaufen?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, was genau Kapernäpfel sind, wie der Geschmack von Kapernäpfeln ist, wie sie verwendet werden und wie man Kapernäpfel lagert.

Referenz

https://www.edeka.de/ernaehrung/expertenwissen/1000-fragen-1000-antworten/was-unterscheidet-kapern-und-kapernaepfel.jsp

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.