Go Back Email Link
+ servings

Frisches Kuchen Rezept

Sie werden jedes Stück dieses Frischen Kuchen Rezept lieben
Vorbereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 45 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Gang: Dessert
Stichwort: Frisches Kuchen Rezept
Portionen: 4 Menschen
Kalorien: 743kcal
Autor: Katharina

Zutaten

Biskuitkuchen

  • 4 große Eier
  • 1/2 Teelöffel Weinsteincreme
  • 1/2 cup Puderzucker oder fein verarbeiteter granulierter Zucker, geteilt
  • 1 cup cake Mehl
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 cup Pflanzenöl
  • 3/4 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Esslöffel Wasser

Einfacher Sirup und Zuckerguss

  • 1/4 cup Wasser
  • 1/4 cup Kristallzucker
  • Schale von 1/2 Zitrone
  • 1 cup schwere Sahne
  • 1/4 cup Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Prise koscheres Salz
  • 1 Pint Erdbeeren geschält und in Scheiben geschnitten (oder eine beliebige Frucht der Saison Ihrer Wahl, wie Mandarinen oder Kiwi)

Zubereitung

  • Ofen auf 350°F vorheizen. Verwenden Sie den Boden einer 6-Zoll-Aluminium-Kuchenform (verwenden Sie keine Antihaftbeschichtung), um einen Kreis auf einem Blatt Pergamentpapier zu zeichnen. Schneiden Sie den Kreis aus und legen Sie ihn auf den Boden der Kuchenform. Schneiden Sie ein weiteres Blatt Pergamentpapier 6 mal 20 Zoll aus und schmiegen Sie sich an die Seiten der Kuchenform, um einen Kragen zu bilden. Die Form oder das Pergament nicht einfetten.
  • Eier sorgfältig trennen, Eiweiß in die Schüssel eines Standmixers und Eigelb in eine große Schüssel geben. Eiweiß mit dem Schneebesenaufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit aufschlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Weinsteincreme zugeben und verrühren, bis sie eingearbeitet ist. 1/4 cup Zucker nach und nach unterrühren, bis er eingearbeitet ist. Weiter schlagen, bis sich steife Spitzen gebildet haben.
  • Zu den Eigelben den restlichen Zucker hinzugeben und mit einem Schneebesen kräftig schlagen, bis die Eigelb blass sind und beim Anheben des Schneebesens in Bänder fallen. Pflanzenöl, Vanilleextrakt, Zitronensaft und Wasser hinzufügen und mit dem Schneebesen verrühren.
  • Mehl und Salz zusammen 3 bis 4 Mal in eine separate Schüssel sieben, dann nach und nach unter die Eigelbmasse rühren, bis sie eingearbeitet ist.
  • Wenn nötig, Eiweiß einige Sekunden lang nachschlagen, um steife Spitzen zu gewährleisten. Ein Drittel des Eiweißes mit dem Schneebesen in die Eigelbmasse einrühren und mit wenigen, sanften Strichen einarbeiten. Ein weiteres Drittel hinzufügen und vorsichtig einrühren.
  • Wechseln Sie zu einem Spatel, nehmen Sie diesmal die Dottermischung und geben Sie ein weiteres Drittel der Eiweißen in die Rührschüssel. Den Teig sehr vorsichtig (damit die in den Eiweißen enthaltene Luft nicht abgelassen wird), falten Sie den Teig, bis er sich gerade vereinigt hat und keine weißen Streifen mehr vorhanden sind.
  • Gießen Sie den Teig in die Kuchenform mit Rand und stoppen Sie den Vorgang, wenn der Teig auf die Oberseite der Form trifft. Die Kuchenform einige Male auf den Tresen klopfen, um eventuelle Luftblasen freizusetzen.
  • 30 bis 45 Minuten backen, bis der Tester sauber herauskommt. Der Kuchen sollte oben gut gebräunt sein, und die Mitte des Kuchens sollte bei leichtem Druck zurückspringen. Entfernen Sie den Kuchen vorsichtig von der Form und dem Pergamentpapier, wobei Sie die Seiten bei Bedarf mit einem Messer lösen können. Auf einem Drahtgitter abkühlen lassen.
  • Während der Kuchen abkühlt, den einfachen Sirup herstellen: Bringen Sie in einem kleinen Topf 1/4 cup Wasser, 1/4 cup Kristallzucker und Zitronenschale zum Kochen und schalten Sie den Herd aus, wenn das Wasser gerade anfängt zu kochen. Umrühren, um den Zucker aufzulösen, und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  • Schlagsahne im Mixer schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Vanille und eine Prise Salz dazugeben, dann bei mittlerer Geschwindigkeit weiter schlagen, während nach und nach Puderzucker hinzugefügt wird, bis sich steife Spitzen bilden.
  • Zum Zusammensetzen des Kuchens die oberen braunen Stücke vom Kuchen abschneiden. Den Kuchen horizontal halbieren, so dass zwei Schichten entstehen. Legen Sie eine Schicht auf einen Kuchenständer und streichen Sie etwas einfachen Sirup über die Oberseite des Kuchens.
  • Mit einer Schicht Schlagsahne bestreichen und die Erdbeerscheiben darauf verteilen. Legen Sie eine zweite Tortenschicht auf, streichen Sie einfachen Sirup darüber und legen Sie die Torte mit Schlagsahne vollends mit Eis ein. Verzieren Sie die Oberseite des Kuchens mit Erdbeerscheiben und bestreichen Sie die Früchte mit etwas mehr einfachem Sirup. Vor dem Servieren im Kühlschrank kühl stellen.
Add to Collection

Nährwerte

Calories: 743kcal | Carbohydrates: 87g | Protein: 11g | Fat: 41g | Saturated Fat: 26g | Cholesterol: 245mg | Sodium: 104mg | Potassium: 376mg | Fiber: 3g | Sugar: 59g | Vitamin A: 1126IU | Vitamin C: 70mg | Calcium: 91mg | Iron: 2mg
Zur Sammlung hinzufügen
Du hast das Rezept ausprobiert?Mention @DieGanzePortion or tag #DieGanzePortion!